Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

11574-01 - Vorlesung: Gefährdungsanalyse und Matrixmodelle 2 KP

Semester Herbstsemester 2019
Angebotsmuster Jedes Herbstsemester
Dozierende Peter Stoll (peter.stoll@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Das Ziel der Vorlesung ist eine allgemeine Einführung und Vertiefung in strukturierte Populationsmodelle (Matrixmodelle) um ihre Nützlichkeit für quantitative Gefährdungsanalysen (PVA) für Tier- und Pflanzenpopulationen kritisch abschätzen zu können. In praktischen Teilen mit Übungen werden ausgewählte Techniken (z.B. stochastische Simulationen) in R programmiert. Die Studierenden erweitern dadurch auch ihre Einsatzmöglichkeiten der Programmiersprache R sowie ihr Verständnis wichtiger statistischer Methoden.

Quantitative Gefährdungsanalysen verwenden stochastische Modelle mit schwankenden Populationsgrössen und variierenden demographischen Parametern um Prognosen von Aussterbewahrscheinlichkeiten über bestimmte Perioden und unter bestimmten Bedingungen quantifizieren zu können.
Literatur AKCAKAYA, H.R., BURGMANN, M.A., GINZBURG (1999). Applied Population Ecology. Principles and Computer Exercises using RAMAS Ecolab 2.0 Applied Biomathematics, Setauket, New York.
CASWELL, H. (2001). Matrix Population Models: Construction, Analysis and Interpretation. Sinauer Associates, Sunderland, Massachusetts.

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall
Datum 16.09.2019 – 20.12.2019

Keine Einzeltermine verfügbar, bitte informieren Sie sich direkt bei den Dozierenden.

Module Lehrveranstaltungen Masterstudium Ökologie (Masterstudium: Ökologie)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung schriftliche Hausaufgaben. Details werden in den Übungen bekannt gegeben und zum Teil auch bereits erarbeitet.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung An-/Abmelden: Belegen resp. Stornieren der Belegung via MOnA
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, studiendekanat-philnat@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Integrative Biologie

Zurück