Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

28927-01 - Vorlesung: Öffentliche Finanzen 6 KP

Semester Herbstsemester 2019
Angebotsmuster Jedes Herbstsemester
Dozierende Beat Hintermann (b.hintermann@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Der Staat ist gemessen an der Wertschöpfung und am Umsatz der grösste Wirtschaftsakteur in allen Ländern. In einer Marktwirtschaft leitet sich die Legitimation von Staatseingriffen ins Wirtschaftsgeschehen von Marktfehlern ab, das heisst der Staat handelt nur dort, wo der Markt versagt. Das Umgekehrte trifft aber nicht unbedingt zu: Nicht alle Marktfehler können vom Staat effektiv "repariert" werden. Die Vorlesung beschäftigt sich mit der Definition und Charakterisierung der legitimen Aufgaben des Staats in einer Marktwirtschaft. Die Vorlesung ist in 5 Teile strukturiert: (i) Einführung, (ii) Staatsausgaben (Externalitäten, öffentliche Güter und Umverteilung), (iii) Staatseinnahmen (Steuertheorie), (iv) Kosten-Nutzen-Analyse und (v) fiskalischer Föderalismus.
Lernziele Die Vorlesung befasst sich mit der Wechselwirkung zwischen Staat und Privatwirtschaft. Das Lernziel ist ein vertieftes Verständnis sowohl vom ökonomischen Handeln des Staats als auch von der Funktionsweise einer wettbewerbsorientierten Marktwirtschaft und der Marktfehler, die dabei auftreten. Die Studierenden lernen, relevanten Probleme zu erkennen und aus einer finanzwissenschaftlichen Sicht zu analysieren.
Literatur R.W. Tresch, "Public Sector Economics". Palgrave Macmillan, New York, 2008.

 

Teilnahmebedingungen Folgende Veranstaltungen sollten vorgängig bestanden worden sein:
10134 Intermediate Microeconomics,
10184 Intermediate Macroeconomics.
Wer diese Voraussetzung nicht erfüllt, belegt die Veranstaltung auf eigene Verantwortung und muss für den erfolgreichen Besuch eventuell mit einem höheren Anteil an Eigenleistung rechnen.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Belegen in MOnA; Eucor-Studierende und Studierende anderer CH-Universitäten müssen innerhalb der Belegfrist mit einem Hörerschein beim Studiensekretariat im Kollegienhaus belegen. Für alle gilt: Belegen = Anmeldung zur Prüfung.
Unterrichtssprache Deutsch
Weblink Weblink auf ADAM
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 16.09.2019 – 18.12.2019
Zeit Montag, 10.15-12.00 Kollegienhaus, Hörsaal 118
Mittwoch, 14.15-16.00 Kollegienhaus, Hörsaal 116
Datum Zeit Raum
Montag 16.09.2019 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Mittwoch 18.09.2019 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 116
Montag 23.09.2019 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Mittwoch 25.09.2019 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 116
Montag 30.09.2019 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Mittwoch 02.10.2019 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 116
Montag 07.10.2019 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Mittwoch 09.10.2019 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 116
Montag 14.10.2019 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Mittwoch 16.10.2019 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 116
Montag 21.10.2019 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Mittwoch 23.10.2019 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 116
Montag 28.10.2019 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Mittwoch 30.10.2019 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 116
Montag 04.11.2019 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Mittwoch 06.11.2019 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 116
Montag 11.11.2019 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Mittwoch 13.11.2019 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 116
Montag 18.11.2019 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Mittwoch 20.11.2019 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 116
Montag 25.11.2019 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Mittwoch 27.11.2019 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 116
Montag 02.12.2019 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Mittwoch 04.12.2019 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 116
Montag 09.12.2019 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Mittwoch 11.12.2019 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 116
Montag 16.12.2019 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Mittwoch 18.12.2019 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 116
Module Modul Economics (ECON) II (Bachelorstudium: Wirtschaftswissenschaften)
Wahlbereich Bachelor Wirtschaftswissenschaften: Empfehlungen (Bachelor Studienfach Wirtschaftswissenschaften)
Leistungsüberprüfung Semesterendprüfung
Hinweise zur Leistungsüberprüfung 3 schriftliche Hausaufgabensets während des Semesters (30% der Note)
Schriftliche Prüfung (70% der Note):
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Belegen via MOnA innerhalb der Belegfrist
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala 1-6 0,1
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / WWZ, studiendekanat-wwz@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / WWZ

Zurück