Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

55351-01 - Seminar: Literaturkritik: Raus aus dem Elfenbeinturm – heutige Medien schaffen Zugänge und vermitteln 3 KP

Semester Herbstsemester 2019
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Anna-Sophia Scholl (a.scholl@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Klassische Literaturkritik war gestern. Heutige Medien verstehen sich vor allem als Vermittlungsinstanz und wollen Zugänge schaffen. Ziel ist Einordnung, Vielfalt, Austausch und Debatte. Dazu gehen wir so oft wie möglich weg vom Schreibtisch und hin an die Quelle — zu Literaturschaffenden oder anderen Akteuren aus dem Literatur- und Medienbetrieb, sei es für Interviews, Porträts, portionierte Texte bis hin zu spielerischen Formen wie ein Quiz. Die Shortlist für den Schweizer Buchpreis wird sicher ein Thema sein. Ziel ist es, eigene Texte nach Möglichkeit online oder im Print zu publizieren.
Lernziele Freude an Literatur und Literaturvermittlung, Einblick in aktuelle Literaturlandschaft, ihre Akteure und die Medien, Themensetzung, journalistisches Schreiben und Kreativität
Literatur Relevante Neuerscheinungen aus den aktuellen Herbstprogrammen.

 

Teilnahmebedingungen Abgeschlossene PS-Stufe
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 16.09.2019 – 16.12.2019
Zeit Montag, 14.15-16.00 Deutsches Seminar, Seminarraum 4
Datum Zeit Raum
Montag 16.09.2019 14.15-16.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 4
Montag 23.09.2019 14.15-16.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 4
Montag 30.09.2019 14.15-16.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 4
Montag 07.10.2019 14.15-16.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 4
Montag 14.10.2019 14.15-16.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 4
Montag 21.10.2019 14.15-16.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 4
Montag 28.10.2019 14.15-16.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 4
Montag 04.11.2019 14.15-16.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 4
Montag 11.11.2019 14.15-16.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 4
Montag 18.11.2019 14.15-16.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 4
Montag 25.11.2019 14.15-16.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 4
Montag 02.12.2019 14.15-16.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 4
Montag 09.12.2019 14.15-16.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 4
Montag 16.12.2019 14.15-16.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 4
Module Modul: Aufbaustudium Neuere deutsche Literaturwissenschaft: Schwerpunkt nach 1850 (Bachelor Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Deutsche Literaturwissenschaft: Forschungsorientiertes Studium (Master Studienfach Deutsche Literaturwissenschaft)
Modul: Disziplinäre Vertiefung (Bachelor Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Französistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Hispanistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Italianistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Nordistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Englisch)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Hispanistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Französistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Nordistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Latinistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Italianistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Englisch)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Slavistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Deutsche Literaturwissenschaft)
Modul: Literaturwissenschaftliche Praxis (Editionsphilologie, Literarisches Übersetzen, Literaturkritik) (Master Studiengang Literaturwissenschaft)
Wahlbereich Master Deutsche Philologie: Empfehlungen (Master Studienfach Deutsche Philologie)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung journalistische Texte zu Literatur
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Sprach- und Literaturwissenschaften

Zurück