Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

55589-01 - Seminar: Die Götterlieder des Codex Regius der Lieder-Edda 3 KP

Semester Herbstsemester 2019
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Madita Knöpfle (m.knoepfle@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Der Codex Regius der Lieder-Edda ist eine im 13. Jahrhundert entstandene Pergamenthandschrift, in der sich altisländische Dichtung heroischen als auch mythologischen Inhalts versammelt.

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit den eddischen Götterliedern. Nebst dem Anfertigen eigener Übersetzungen ausgewählter Götterlieder, gilt unser Augenmerk philologischen Fragestellungen zur Gattung, der handschriftlichen Überlieferung und literarischen Kontexten der eddischen Dichtung im isländischen Mittelalter.
Lernziele Verstehen und Übersetzen von altisländischer Dichtung
Überblick über die eddischen Götterlieder
Methodische Beschäftigung mit dem Codex Regius
Literatur Für die Teilnahme am Seminar ist die Anschaffung und Lektüre folgender Übersetzung vor Seminarbeginn erforderlich:
Die Götterlieder der Älteren Edda. Übersetzt und herausgegeben von Arnulf Krause, Stuttgart 2006 (= Reclams Universal-Bibliothek 18426).

Eine Literaturliste wird in der ersten Sitzung verteilt.

 

Teilnahmebedingungen Kenntnisse des Alt- und/oder Neuisländischen.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 16.09.2019 – 16.12.2019
Zeit Montag, 14.15-15.45 Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungszimmer S 183
Datum Zeit Raum
Montag 16.09.2019 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungszimmer S 183
Montag 23.09.2019 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungszimmer S 183
Montag 30.09.2019 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungszimmer S 183
Montag 07.10.2019 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungszimmer S 183
Montag 14.10.2019 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungszimmer S 183
Montag 21.10.2019 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungszimmer S 183
Montag 28.10.2019 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungszimmer S 183
Montag 04.11.2019 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungszimmer S 183
Montag 11.11.2019 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungszimmer S 183
Montag 18.11.2019 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungszimmer S 183
Montag 25.11.2019 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungszimmer S 183
Montag 02.12.2019 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungszimmer S 183
Montag 09.12.2019 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungszimmer S 183
Montag 16.12.2019 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungszimmer S 183
Module Modul: Literaturgeschichte (Master Studiengang Literaturwissenschaft)
Modul: Methodenkenntnisse und wissenschaftliches Arbeiten Skandinavische Mediävistik (Bachelor Studienfach Nordistik)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Von den Seminarteilnehmenden wird aktive mündliche Mitarbeit erwartet sowie die Bereitschaft, ein Referatsthema zu übernehmen. Es gilt Präsenzpflicht.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Nordistik

Zurück