Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

55449-01 - Seminar: Modalität in den slavischen Sprachen 3 KP

Semester Herbstsemester 2019
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Christine Grillborzer (christine.grillborzer@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt In dem Seminar vergleichen wir slavische Sprachen in Hinblick auf die Möglichkeiten modale Bedeutungen auszudrücken. Unter Modalität versteht man eine semantische Kategorie, welche die Perspektive des Sprechers in Bezug auf die Geltung eines Sachverhaltes reflektiert. D.h. der Sprecher bringt sein Verhältnis zur Handlung oder Aussage zum Ausdruck. Modalität kann auf unterschiedliche Arten und Weisen ausgedrückt werden, so stehen manchen Sprachen morphologische Mittel (wie Affixe) zur Verfügung. In den slavischen Sprachen wird Modalität vor allem lexikalisch oder syntaktisch realisiert. So behandeln wir im Seminar kontrastiv slavische Satzadverbien und Modalverben, aber auch syntaktische Mitteln oder Konstruktionen, wie z.B. den freien Infinitiv des Russischen. Die Herausbildung der einzelnen Modaltätssysteme unter Berücksichtigung der allgemeinen Entwicklungstendenzen und individuellen Sprachkontaktsituationen stellt einen weiteren Schwerpunkt des Kurses dar.
Literatur Hansen, B. (2001). Das slavische Modalauxiliar. München: Sagner.

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 17.09.2019 – 17.12.2019
Zeit Dienstag, 14.15-15.45 Nadelberg 4 (S), Grosser Seminarraum 042
Datum Zeit Raum
Dienstag 17.09.2019 14.15-15.45 Uhr Nadelberg 4 (S), Grosser Seminarraum 042
Dienstag 24.09.2019 14.15-15.45 Uhr Nadelberg 4 (S), Grosser Seminarraum 042
Dienstag 01.10.2019 14.15-15.45 Uhr Nadelberg 4 (S), Grosser Seminarraum 042
Dienstag 08.10.2019 14.15-15.45 Uhr Nadelberg 4 (S), Grosser Seminarraum 042
Dienstag 15.10.2019 14.15-15.45 Uhr Nadelberg 4 (S), Grosser Seminarraum 042
Dienstag 22.10.2019 14.15-15.45 Uhr Nadelberg 4 (S), Grosser Seminarraum 042
Dienstag 29.10.2019 14.15-15.45 Uhr Nadelberg 4 (S), Grosser Seminarraum 042
Dienstag 05.11.2019 14.15-15.45 Uhr Nadelberg 4 (S), Grosser Seminarraum 042
Dienstag 12.11.2019 14.15-15.45 Uhr Nadelberg 4 (S), Grosser Seminarraum 042
Dienstag 19.11.2019 14.15-15.45 Uhr Nadelberg 4 (S), Grosser Seminarraum 042
Dienstag 26.11.2019 14.15-15.45 Uhr Nadelberg 4 (S), Grosser Seminarraum 042
Dienstag 03.12.2019 14.15-15.45 Uhr Nadelberg 4 (S), Grosser Seminarraum 042
Dienstag 10.12.2019 14.15-15.45 Uhr Nadelberg 4 (S), Grosser Seminarraum 042
Dienstag 17.12.2019 14.15-15.45 Uhr Nadelberg 4 (S), Grosser Seminarraum 042
Module Modul: Forschungspraxis und Vertiefung (Master Studiengang Sprache und Kommunikation)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Slavistik)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Englisch)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Französistik)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Hispanistik)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Italianistik)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Latinistik)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Nordistik)
Modul: Slavische Kulturwissenschaft (Master Studienfach Slavistik)
Modul: Slavische Sprachwissenschaft BA (Bachelor Studiengang Osteuropa-Studien)
Modul: Slavische Sprachwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Osteuropäische Kulturen)
Modul: Slavische Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Slavistik)
Modul: Sprache als System (Master Studiengang Sprache und Kommunikation)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Slavistik

Zurück