Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

54019-01 - Übung: Stadtbilder. Zum Umgang mit historischen Fotografien als Quellen der Stadtgeschichte 3 KP

Semester Herbstsemester 2019
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Esther Baur (esther.baur@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Schwerpunkt der Übung ist die Bildrecherche und die Einübung des quellenkritischen Umgangs mit der fotografischen Überlieferung im Staatsarchiv Basel-Stadt. Fotografien sind eigenständige visuelle Quellen und funktionieren anders als Texte. Zu dieser methodischen Frage lesen wir entsprechende Texte und erproben parallel dazu den Umgang mit Fotografien aus dem Staatsarchiv. Konkret befassen wir uns hauptsächlich mit Fotos, die aus verschiedenen Blickwinkeln und zu unterschiedlichen Zeitpunkten städtischen Raum zeigen. Es begleiten uns u.a. die Fragen, ob und wie Fotos als historische Zeugnisse für die Stadtgeschichte nutzbar sind, was Fotos zeigen vom städtischen Raum und was nicht, inwiefern Fotografien unser Bild der historischen Stadt auf bestimmte Weise konstituieren oder gar konditionieren, etc. Dabei versuchen wir das Potential (und die Grenzen) der Fotografie für die Stadtgeschichtsschreibung auszuloten. Ende Semester soll von allen Teilnehmenden ein methodisch und theoretisch informierter Fotoessay vorliegen.
Literatur Esther Baur Sarasin und Walter Dettwiler (Hg.) Bildgeschichten. Aus der Bildersammlung des Staatsarchivs Basel-Stadt 1899-1999, Basel 1999
Esther Baur, Jürg Schneider (Hg.), mit Beiträgen von Peter Geimer ... [et al.], Blickfänger. Fotografien in Basel aus zwei Jahrhunderten, Basel 2004
Jens Jäger, Fotografie und Geschichte, Frankfurt/NewYork 2009
Georg Kreis, Beat von Wartburg (Hg.), Basel - Geschichte einer städtischen Gesellschaft, Basel 2000
Martina Löw, Raumsoziologie, Frankfurt 2017
Richard Sennett, Die offene Stadt. Eine Ethik des Bauens und Bewohnens, Berlin 2018
Bemerkungen Vorbereitung:
-Zwingend: Vorgängige Anmeldung als NutzerIn beim Staatsarchiv Basel-Stadt mit Nutzerpasswort (via www.staatsarchiv.bs.ch ; wenn Hilfe benötigt wird: Telefon Lesesaal, 061 267 86 00)
-Katalog des Staatsarchivs Basel-Stadt https://query.staatsarchiv.adminbs.ch/query/suchinfo.aspx kennen: Wie wird recherchiert im Onlinekatalog des Staatsarchivs, wie können Bilder und Fotos recherchiert werden?
-Welche Themen zur Geschichte des städtischen Raums interessieren? Zur ersten Sitzung Themen aus der eigenen Bildrecherche (siehe oben) mitbringen.

 

Teilnahmebedingungen Studierende der Geschichte aller Studienstufen sowie Studierende anderers Studienfächer, in deren Module die Übung verknüpft ist. Bei Überbelegung wird die Teilnehmerzahl beschränkt. In diesem Fall werden Studierende der Geschichte bevorzugt zugelassen.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall 14-täglich
Datum 16.09.2019 – 16.12.2019
Zeit Montag, 08.15-12.00 - Siehe Bemerkung, - ! ! -

Staatsarchiv Basel-Stadt, Vorlesungsraum, Martinsgasse, 4001 Ba

Keine Einzeltermine verfügbar, bitte informieren Sie sich direkt bei den Dozierenden.

Module Modul Fachwissenschaft / Geschichte (Masterstudium: Educational Sciences)
Modul: Archive / Medien / Theorien (Bachelor Studiengang Osteuropa-Studien)
Modul: Archive / Medien / Theorien (Bachelor Studienfach Geschichte)
Modul: Forschung und Praxis (Master Studienfach Osteuropäische Geschichte)
Modul: Methoden - Reflexion - Theorien: Bilder - Medien - Repräsentationen (Master Studiengang Europäische Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Praxis (Master Studienfach Geschichte)
Modul: Praxis (Master Studiengang Europäische Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Profil: Moderne (Master Studiengang Europäische Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Profil: Schweizer Geschichte (Master Studiengang Europäische Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Projects and Processes of Urbanization (Master Studiengang Critical Urbanisms)
Modul: Transfer: Archivpraxis (Master Studiengang Europäische Geschichte in globaler Perspektive )
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Aktive Teilnahme.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Geschichte

Zurück