Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

55429-01 - Übung: Frauen in der Französischen Revolution 3 KP

Semester Herbstsemester 2019
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Claudia Opitz Belakhal (claudia.opitz@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt In der Übung wollen wir, begleitend zur Vorlesung "Die Französische Revolution" die revolutionären Ereignisse aus der Sicht der Frauen betrachten. Aber was heisst hier: "Aus der Sicht der Frauen"? Frauen waren und sind keine homogene Gruppe - wurden aber im Laufe der Revolution (etwa im Ausschluss aus den Bürgerrechten) als solche behandelt. Im Laufe der Revolution kam es (daher) zu einer ersten Frauen-Stimmrechtsbewegung in Frankreich, deren Erfolge jedoch umstritten sind. Haben die Frauen mit der Revolution mehr verloren als gewonnen, wie dies schon die Zeitgenossen behauptet haben? In der Übung wollen wir, neben älteren und neueren Forschungsbeiträgen, vor allem Quellen zur Geschichte von Frauen und Feminismus während der Französischen Revolution diskutieren.
Lernziele Neben einer vertieften Kenntnis der Ereignisse rund um die Französische Revolution von 1789 ff. soll v.a. der Umgang mit Quellen und Forschungsliteratur zur Frauen- und Geschlechtergeschichte geübt werden.
Literatur Gisela Bock, Frauen in der europäischen Geschichte, München 2000, bes. das erste und zweite Kapitel.

 

Teilnahmebedingungen keine
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Die Anmeldung erfolgt über ADAM und definitiv in der ersten Sitzung!
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 16.09.2019 – 16.12.2019
Zeit Montag, 16.00-18.00 Departement Geschichte, Seminarraum 3
Datum Zeit Raum
Montag 16.09.2019 16.00-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Montag 23.09.2019 16.00-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Montag 30.09.2019 16.00-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Montag 07.10.2019 16.00-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Montag 14.10.2019 16.00-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Montag 21.10.2019 16.00-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Montag 28.10.2019 16.00-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Montag 04.11.2019 16.00-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Montag 11.11.2019 16.00-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Montag 18.11.2019 16.00-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Montag 25.11.2019 16.00-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Montag 02.12.2019 16.00-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Montag 09.12.2019 16.00-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Montag 16.12.2019 16.00-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Module Modul Fachwissenschaft / Geschichte (Masterstudium: Educational Sciences)
Modul: Analysefelder: Akteure - Erfahrungen - Praktiken (Master Studiengang Europäische Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Areas: Westeuropa (Master Studiengang Europäische Geschichte in globaler Perspektive )
Modul: Methoden - Reflexion - Theorien: Differenz - Identität - Kritik (Master Studiengang Europäische Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Profil: Geschlechtergeschichte (Master Studiengang Europäische Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Reflexion, Methodik, Praxis (Master Studiengang Europäische Geschichte in globaler Perspektive )
Modul: Themenfelder der Geschlechterforschung (Bachelor Studienfach Geschlechterforschung)
Modul: Theorie (Master Studienfach Geschichte)
Modul: Vertiefung Themenfelder der Geschlechterforschung (Master Studienfach Geschlechterforschung)
Wahlbereich Bachelor Geschichte: Empfehlungen (Bachelor Studienfach Geschichte)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Aktive Teilnahme, Präsentation einer Quelle oder eines Aufsatzes sind verpflichtend
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Geschichte

Zurück