Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

55249-01 - Kolloquium: Zur neueren Forschung in der Alten Geschichte 3 KP

Semester Herbstsemester 2019
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Sabine Huebner (sabine.huebner@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Dieses Semester steht das Kolloquium der Alten Geschichte unter dem Oberthema "DAS LAND AM NIL IN HELLENISTISCH-RÖMISCHER ZEIT". Nationale und internationale Nachwuchswissenschaftler und renommierte Kollegen, aber auch Basler MA-Studierende und Doktoranden stellen ihre neuesten Forschungen vor.

27. September 2019 (9 – 17 Uhr) Research Showcase “Studying Graeco-Roman Egypt III”

1. Oktober 2019 Francois Gerardin (Strasbourg) "Hellenistic City Foundations: the big picture"

12. November 2019 Colin Adams (Liverpool) "Marginal Economies: the Fayum and Western Desert of
Egypt in the Roman Period" (Raum Schnitz S01)

16. November 2019 (10-17 Uhr) “2. Schweizer Papyrologentag” (Uni Zürich)

19. November 2019 Dario Giacometti (Basel) “Firmus, Usurpator oder corrector? Eine Gegenüberstellung literarischer und dokumentarischer Quellen in den Wirren des 3. Jh. n. Chr.”

26. November 2019 Patrick Sänger (Münster) “Das hellenistische Ägypten und seine minimalen Polisstrukturen: verschiedene Facetten eines Sonderfalles” (HELLAS-Vortrag)

2./3. Dezember Graduiertentagung Altertumswissenschaften: Beutekunst?! Die Restitutionsdebatte in den Altertumswissenschaften (Anmeldung erforderlich! Kontakt: hubertus.muench@unibas.ch)

10. Dezember 2019 Marie-Pierre Chauffray (Bordeaux) “GESHAEM Project: a new look at an old papyrus collection for a better understanding of the role of the Egyptians in the building of the Ptolemaic Kingdom in the 3rd century BCE”

17. Dezember 2019 Simon Raith (Basel) “Von der boule zum Notabelnregiment - Elitenidentität im Wandel?” (im Anschluss Weihnachtsfeier des Fachbereichs Alte Geschichte)
Bemerkungen Es wird allen Studierenden der Altertumswissenschaften und der Geschichte mit Schwerpunkt oder Interesse für Alte Geschichte sowie MSF Alte Geschichte empfohlen, die Vorträge zu besuchen.

 

Teilnahmebedingungen keine
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 27.09.2019 – 17.12.2019
Zeit Dienstag, 18.15-20.00 Kollegienhaus, Fakultätenzimmer 112
Datum Zeit Raum
Freitag 27.09.2019 09.00-18.00 Uhr Kollegienhaus, Fakultätenzimmer 112
Dienstag 01.10.2019 18.15-20.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 119
Dienstag 12.11.2019 18.15-20.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Samstag 16.11.2019 10.00-17.00 Uhr Universität Zürich, --
Dienstag 19.11.2019 18.15-20.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Dienstag 26.11.2019 18.15-20.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 02.12.2019 09.00-17.30 Uhr Mission21, --
Dienstag 03.12.2019 10.00-16.30 Uhr Mission21, --
Dienstag 10.12.2019 18.15-20.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 119
Dienstag 17.12.2019 18.15-20.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 119
Module Doktorat Ägyptologie: Empfehlungen (Promotionsfach Ägyptologie)
Doktorat Alte Geschichte: Empfehlungen (Promotionsfach Alte Geschichte)
Doktorat Gräzistik: Empfehlungen (Promotionsfach Gräzistik)
Doktorat Historisch-vergleichende Sprachwissenschaft: Empfehlungen (Promotionsfach Historisch-vergleichende Sprachwissenschaft)
Doktorat Klassische Archäologie: Empfehlungen (Promotionsfach Klassische Archäologie)
Doktorat Latinistik: Empfehlungen (Promotionsfach Latinistik)
Doktorat Ur- und Frühgeschichte: Empfehlungen (Promotionsfach Ur- und Frühgeschichtliche und Provinzialrömische Archäologie)
Doktorat Vorderasiatische Altertumswissenschaft: Empfehlungen (Promotionsfach Vorderasiatische Altertumswissenschaft)
Modul: Forschung (Master Studienfach Geschichte)
Modul: Forschung (Master Studiengang Europäische Geschichte in globaler Perspektive )
Modul: Forschung (Master Studiengang Europäische Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Vertiefung in Alter Geschichte (Master Studienfach Alte Geschichte)
Modul: Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften MA (Master Studienfach Alte Geschichte)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Aktive Teilnahme, Diskussionsbeteiligung und Abfassung eines fünfseitigen Essays.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Alte Geschichte

Zurück