Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

41335-01 - Sportpraktische Übung: Fussball - basic 1 KP

Semester Herbstsemester 2019
Angebotsmuster Jedes Herbstsemester
Dozierende Tobias Bächle (tobias.baechle@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt In der sportpraktischen Veranstaltung Fussball basic werden einerseits die technischen Fertigkeiten in der Basisform erarbeitet und andererseits die Spielfähigkeit über einfache Spielformen entwickelt bzw. geschult. Die technischen Elemente wie das Passen, Ballführen, Schiessen, die Ballmitnahme werden im Wesentlichen in Form von spielnahen Übungsformen oder einfachen Spielformen geschult.
Die Entwicklung der Spielfähigkeit erfolgt über vereinfachte Spielformen vom Spiel 1:1 über 2:1 bis hin zum 3:3 bzw. 4:4. Mit Hilfe dieser kleinen Spielformen sollen die individual- und gruppentaktischen Fähigkeiten der Studierenden in Offensive und Defensive verbessert werden.
Lernziele gemäss Semesterplan zur Veranstaltung
Literatur gemäss Semesterplan zur Veranstaltung
Weblink http://adam.unibas.ch

 

Teilnahmebedingungen Die Teilnahme an der Veranstaltung ist aufgrund der bestehenden Zulassungsbeschränkung den Studierenden des Bachelorstudiums "Sport, Bewegung und Gesundheit" vorbehalten.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Durch Belegen in MOnA.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 16.09.2019 – 12.12.2019
Zeit Montag, 10.30-12.00 St. Jakob-Areal, Fussballfelder
Montag, 12.15-13.45 St. Jakob-Areal, Fussballfelder
Dienstag, 09.15-10.45 St. Jakob-Areal, Fussballfelder
Donnerstag, 10.30-12.00 St. Jakob-Areal, Fussballfelder

Keine Einzeltermine verfügbar, bitte informieren Sie sich direkt bei den Dozierenden.

Module Grundlagenmodul: Grundlagen Sportspiele (Bachelor Studiengang Prävention und Gesundheitsförderung)
Grundlagenmodul: Grundlagen Sportspiele (Bachelor Studienfach Sportwissenschaft)
Leistungsüberprüfung Lehrveranstaltungsprüfung
Hinweise zur Leistungsüberprüfung gemäss Wegleitung Sport, Bewegung und Gesundheit
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, bester Versuch zählt
Skala 1-6 0,5
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Medizinische Fakultät
Anbietende Organisationseinheit Departement für Sport, Bewegung und Gesundheit

Zurück