Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

55704-01 - Seminar: Griechische Mythen und ihre Rezeption 3 KP

Semester Herbstsemester 2019
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Almut-Barbara Renger (a.renger@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Griechische Mythen und ihre Rezeption

Die griechischen Mythen über Götter, Helden und Ungeheuer sind bis heute von großer Anziehungskraft und Wirksamkeit. Zu den Gründen hierfür gehört, dass sie zentrale Probleme und Befindlichkeiten des Menschen mit Blick auf sein Sein in der Welt zur Sprache bringen. Das Seminar stellt in einführender Weise ausgewählte Beispiele der griechischen Mythologie vor, wobei es in ihnen enthaltene Glaubensvorstellungen und existentielle Fragen sowie Verläufe ihrer Rezeption bis in die Gegenwart in den Blick nimmt. Überblicksdarstellungen, die auf der Basis einer Fülle antiker und moderner Text- und Bildquellen gegeben werden, dienen der Fundierung der vermittelten Grundkenntnisse. Texte aus Religionswissenschaft, Literaturwissenschaft und Psychoanalyse bilden den theoretischen Hintergrund.
Literatur Zur Einführung empfohlen:

Jean-Pierre Vernant, Mythos und Religion im alten Griechenland, Frankfurt/New York/Paris 1995; Fritz Graf, Griechische Mythologie. Eine Einführung, Düsseldorf 2004; Wilfried Barner/Anke Detken/Jörg Wesche, Texte zur modernen Mythentheorie, Stuttgart 2007.

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 19.09.2019 – 19.12.2019
Zeit Donnerstag, 14.15-16.00 Pharmazie-Historisches Museum, Grosser Hörsaal
Datum Zeit Raum
Donnerstag 19.09.2019 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 117
Donnerstag 26.09.2019 14.15-16.00 Uhr Pharmazie-Historisches Museum, Grosser Hörsaal
Donnerstag 03.10.2019 14.15-16.00 Uhr Pharmazie-Historisches Museum, Grosser Hörsaal
Donnerstag 10.10.2019 14.15-16.00 Uhr Pharmazie-Historisches Museum, Grosser Hörsaal
Donnerstag 17.10.2019 14.15-16.00 Uhr Pharmazie-Historisches Museum, Grosser Hörsaal
Donnerstag 24.10.2019 14.15-16.00 Uhr Pharmazie-Historisches Museum, Grosser Hörsaal
Donnerstag 31.10.2019 14.15-16.00 Uhr Pharmazie-Historisches Museum, Grosser Hörsaal
Donnerstag 07.11.2019 14.15-16.00 Uhr Pharmazie-Historisches Museum, Grosser Hörsaal
Donnerstag 14.11.2019 14.15-16.00 Uhr Pharmazie-Historisches Museum, Grosser Hörsaal
Donnerstag 21.11.2019 14.15-16.00 Uhr Pharmazie-Historisches Museum, Grosser Hörsaal
Donnerstag 28.11.2019 14.15-16.00 Uhr Pharmazie-Historisches Museum, Grosser Hörsaal
Donnerstag 05.12.2019 14.15-16.00 Uhr Pharmazie-Historisches Museum, Grosser Hörsaal
Donnerstag 12.12.2019 14.15-16.00 Uhr Pharmazie-Historisches Museum, Grosser Hörsaal
Donnerstag 19.12.2019 14.15-16.00 Uhr Pharmazie-Historisches Museum, Grosser Hörsaal
Module Modul: Alternative Religionsgeschichte (Master Studienfach Religionswissenschaft)
Modul: Antike / monotheistische / aussereuropäische Religionen (Bachelor Studienfach Religionswissenschaft)
Modul: Aufbaustudium Religionskomparatistik und Religionstheorie (Bachelor Studienfach Religionswissenschaft)
Modul: Erweiterung Religionswissenschaft (Bachelor Studienfach Religionswissenschaft)
Modul: Erweiterung Religionswissenschaft MA (Master Studienfach Religionswissenschaft)
Modul: Griechische Geschichte BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Griechische Geschichte BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Griechische Geschichte MA (Master Studienfach Alte Geschichte)
Modul: Griechische Religionswissenschaft und Mythologie (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Griechische Religionswissenschaft und Mythologie (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Literaturgeschichte (Master Studiengang Literaturwissenschaft)
Modul: Religion, Narration und Medien (Master Studienfach Religionswissenschaft)
Modul: Religionskomparatistik (Master Studienfach Religionswissenschaft)
Modul: Religionswissenschaft 2 (RWTh 2) (Masterstudium: Theologie)
Modul: Religionswissenschaft 2 (RWTh 2) (Master Studienfach Theologie)
Modul: Religionswissenschaft 2 (RWTh 2) (Masterstudium: Theologie (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Römische Geschichte BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Römische Geschichte BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Römische Geschichte MA (Master Studienfach Alte Geschichte)
Modul: Vertiefung in Altertumswissenschaften (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Vertiefung in Altertumswissenschaften (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Vertiefung und Moderne Anwendung: Literatur-, Religions-, Textwissenschaft (Master Studienfach Gräzistik)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Religionswissenschaft

Zurück