Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

47383-01 - Theorieseminar: Behavioral & Experimental Finance 2 KP

Semester Frühjahrsemester 2020
Angebotsmuster Jedes Frühjahrsem.
Dozierende Steve Heinke (steve.heinke@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Anlageentscheidungen gehören zu den komplexesten Entscheidungen die jeder Mensch treffen muss. Die Komplexität dieser Entscheidung führt oft zu scheinbar irrationalem Verhalten der Anleger. Behavioral and Experimental Finance untersucht, wie und warum Anleger vom ökonomisch rationalen Verhalten abweichen. Dieses Seminar führt zunächst in die Funktionsweise und die grundlegenden Begriffe der Finanzmärkte ein. Der Hauptfokus des Seminars liegt auf einer Einführung in das Forschungsgebiet der Behavioral and Experimental Finance.
Lernziele Einen Überblick über die Phänomene erhalten mit denen sich das Feld Behavioral Finance beschäftigt und deren experimentellen Überprüfung kritisch wiedergeben können.
Literatur Siehe Syllabus der spätestens in der ersten Sitzung ausgegeben wird.
Bemerkungen Maximale Anzahl Studierende: 30.

Auswahlkriterien bei Überbelegung:
1. Vertiefungsrichtung SWE
2. Anzahl Studiensemester
3. Danach entscheidet das Los

Unterrichtssprache: Deutsch und/oder Englisch.

 

Teilnahmebedingungen Abgeschlossenes Bachelorstudium.

Für Masterstudierende im SWE Science Track: Anmeldung und erfolgreiche Aufnahme in den SWE Science Track.
Siehe: https://www.psychologie.unibas.ch/de/studium/doktoratsstudium/doktoratsprogramme/sozial-wirtschafts-und-entscheidungspsychologie/master-science-track/
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Die interne Anmeldefrist der Fakultät für Psychologie ist der 19. Januar 2020. Die Anmeldung erfolgt durch das Belegen via MOnA (Start: 1.1.20). Vom 20. Januar bis 2. Februar 2020 nehmen die Dozierenden die Einteilung in die Seminare vor und informieren die Studierenden entsprechend.
Bitte stornieren Sie Ihre MOnA-Belegung wieder, wenn Sie keinen Platz in einem Seminar erhalten haben.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 17.02.2020 – 25.05.2020
Zeit Montag, 10.15-11.45 Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Datum Zeit Raum
Montag 17.02.2020 10.15-11.45 Uhr Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Montag 24.02.2020 10.15-11.45 Uhr Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Montag 02.03.2020 10.15-11.45 Uhr Fasnachtsferien
Montag 09.03.2020 10.15-11.45 Uhr Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Montag 16.03.2020 10.15-11.45 Uhr Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Montag 23.03.2020 10.15-11.45 Uhr Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Montag 30.03.2020 10.15-11.45 Uhr Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Montag 06.04.2020 10.15-11.45 Uhr Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Montag 13.04.2020 10.15-11.45 Uhr Ostern
Montag 20.04.2020 10.15-11.45 Uhr Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Montag 27.04.2020 10.15-11.45 Uhr Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Montag 04.05.2020 10.15-11.45 Uhr Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Montag 11.05.2020 10.15-11.45 Uhr Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Montag 18.05.2020 10.15-11.45 Uhr Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Montag 25.05.2020 10.15-11.45 Uhr Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Module Modul: Science Track Sozial-, Wirtschafts- und Entscheidungspsychologie (Masterstudium: Psychologie)
Modul: Theorie Sozial-, Wirtschafts- und Entscheidungspsychologie (Masterstudium: Psychologie)
Modul: Wahlbereich (Masterstudium: Wirtschaftswissenschaften)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung In dieser Veranstaltung können Studierende eine Note im Modul Theorie erwerben. Hierfür ist eine zusätzliche schriftliche Leistung erforderlich. Neben der Note gibt es dann noch 2 zusätzliche KPe.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung An-/Abmelden: Belegen resp. Stornieren der Belegung via MOnA
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Fakultät für Psychologie, studiendekanat-psychologie@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fakultät für Psychologie

Zurück