Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

56966-01 - Proseminar: Einführung in den Zen-Buddhismus 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2020
Angebotsmuster unregelmässig
Dozierende Jürgen Mohn (juergen.mohn@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Das Proseminar will einen ersten Überblick über den Zen-Buddhismus und dessen verschiedenen Ausprägungen in der Kultur, den Künsten und insbesondere in der Philosophie verschaffen. Wobei seine Bedeutung als Religionstradition in einem umfassenden Sinne in den Mittelpunkt gestellt werden soll. Zen wurde im Westen erst seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts als besondere Ausprägung des Buddhismus wahrgenommen und verunsicherte und faszinierte zugleich die Philosophen und Künstler im Westen. Wir werden uns in dem Seminar neben einem allgemeinen Überblick über Religion und Mystik des Zens auch einen tieferen Einblick in die Kunst und Philosophie des Zen-Buddhismus verschaffen. Themen, die behandelt werden, sind die Entstehung des Zen-Buddhismus, sein Umgang mit Text, Sprache und Bild, die Philosophie der Zeit, die Rezeption in der deutschsprachigen Philosophie, die Verwicklungen des Zen im 2. Weltkrieg, die Verbindung zur Mystik und Psychoanalyse und die Thematisierung des Zen im Film.
Lernziele Indem Sie sich mit Darstellungen und Quellen zum Zen-Buddhismus auseinandersetzen, erarbeiten Sie sich einen ersten Zugang und Überblick zu einer wichtigen religiösen Tradition des Buddhismus und seiner Rezeption im Westen.
Literatur Brück, Michael von: Buddhismus. Die 101 wichtigsten Fragen, München: Beck 2019.
Elberfeld, Rolf: Zen. 100 Seiten, Stuttgart: Reclam 2017.
Prohl, Inken: Zen für Dummies, Weinheim: Wiley-Vch 2010.

Die Text- und Materialgrundlagen des einzelnen Seminartermine werden auf ADAM zur Verfügung gestellt.

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 20.02.2020 – 28.05.2020
Zeit Donnerstag, 08.30-10.00 Theologie, Grosser Seminarraum 002
Datum Zeit Raum
Donnerstag 20.02.2020 08.30-10.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Donnerstag 27.02.2020 08.30-10.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Donnerstag 05.03.2020 08.30-10.00 Uhr Fasnachtsferien
Donnerstag 12.03.2020 08.30-10.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Donnerstag 19.03.2020 08.30-10.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Donnerstag 26.03.2020 08.30-10.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Donnerstag 02.04.2020 08.30-10.00 Uhr online / zoom-class
Donnerstag 09.04.2020 08.30-10.00 Uhr Ostern
Donnerstag 16.04.2020 08.30-10.00 Uhr online / zoom-class
Donnerstag 23.04.2020 08.30-10.00 Uhr online / zoom-class
Donnerstag 30.04.2020 08.30-10.00 Uhr online / zoom-class
Donnerstag 07.05.2020 08.30-10.00 Uhr online / zoom-class
Donnerstag 14.05.2020 08.30-10.00 Uhr online / zoom-class
Donnerstag 21.05.2020 08.30-10.00 Uhr Auffahrt
Donnerstag 28.05.2020 08.30-10.00 Uhr online / zoom-class
Module Modul: Erweiterung Religionswissenschaft (Bachelor Studienfach Religionswissenschaft)
Modul: Grundstudium Religionswissenschaft und Religionstheorie (Bachelor Studienfach Religionswissenschaft)
Wahlbereich Master Interreligious Studies: Empfehlungen (Masterstudium: Interreligious Studies)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Sie schreiben bis Mitte Mai ein religionswissenschaftliches Portrait des Buddhismus als Religion.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Religionswissenschaft

Zurück