Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

57072-01 - Seminar: Kollektives Gedächtnis und Geschlecht: Entstehung von Unrechtsbewusstsein 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2020
Angebotsmuster unregelmässig
Dozierende Andrea Maihofer (andrea.maihofer@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Siehe Beschreibung zur Vorlesung zu derselben Thematik. Im Rahmen des Seminars werden einzelne der theoretischen Ansätze und empirischen Beispiele aus der Vorlesung vertiefter diskutiert werden. Der Besuch der Vorlesung wäre daher gewünscht (ist aber nicht zwingend). Anders als in der Vorlesung liegt der Fokus im Seminar bei den Beispielen vor allem auf kritischen und widerständigen Praxen kollektiver Erinnerungskulturen. Diese werden durch die Teilnehmer*innen selbst erarbeitet und präsentiert.
Lernziele Vertiefte Kenntnisse zur Konzeption des kollektiven Gedächtnisses und zu historischen und aktuellen Debatten um die Frage gesellschaftlichen Unrechts. Einblicke in philosophische und rechtstheoretische Versuche zur Bestimmung kollektiven Unrechts. Exemplarisches empirisches und theoretisches Wissen um die Bedeutung von Geschlecht, Geschlechterverhältnissen in diesen Prozessen und Debatten. Wissen über verschiedene Formen widerständiger und kritischer Erinnerungskulturen in verschiedenen Ländern.
Literatur Wird im Seminar bekannt gegeben.

 

Teilnahmebedingungen Gewünscht wäre der Besuch der Vorlesung; dies ist aber nicht zwingend.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 26.02.2020 – 27.05.2020
Zeit Mittwoch, 16.15-18.00 Pharmaziemuseum, Grosser Hörsaal
Datum Zeit Raum
Mittwoch 26.02.2020 16.15-18.00 Uhr Pharmaziemuseum, Grosser Hörsaal
Mittwoch 04.03.2020 16.15-18.00 Uhr Fasnachtsferien
Mittwoch 11.03.2020 16.15-18.00 Uhr Pharmaziemuseum, Grosser Hörsaal
Mittwoch 18.03.2020 16.15-18.00 Uhr Pharmaziemuseum, Grosser Hörsaal
Mittwoch 25.03.2020 16.15-18.00 Uhr Pharmaziemuseum, Grosser Hörsaal
Mittwoch 01.04.2020 16.15-18.00 Uhr Pharmaziemuseum, Grosser Hörsaal
Mittwoch 08.04.2020 16.15-18.00 Uhr Pharmaziemuseum, Grosser Hörsaal
Mittwoch 15.04.2020 16.15-18.00 Uhr Pharmaziemuseum, Grosser Hörsaal
Mittwoch 22.04.2020 16.15-18.00 Uhr Pharmaziemuseum, Grosser Hörsaal
Mittwoch 29.04.2020 16.15-18.00 Uhr Pharmaziemuseum, Grosser Hörsaal
Mittwoch 06.05.2020 16.15-18.00 Uhr Pharmaziemuseum, Grosser Hörsaal
Mittwoch 13.05.2020 16.15-18.00 Uhr Pharmaziemuseum, Grosser Hörsaal
Mittwoch 20.05.2020 16.15-18.00 Uhr Pharmaziemuseum, Grosser Hörsaal
Mittwoch 27.05.2020 16.15-18.00 Uhr Pharmaziemuseum, Grosser Hörsaal
Module Modul: Politik, Entwicklung und soziale Ungleichheit (Bachelor Studienfach Soziologie)
Modul: Themenfelder der Geschlechterforschung (Bachelor Studienfach Geschlechterforschung)
Modul: Theorien der Geschlechterforschung (Master Studienfach Geschlechterforschung)
Modul: Vertiefung Themenfelder der Geschlechterforschung (Master Studienfach Geschlechterforschung)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Präsentation oder Essay (näheres hierzu in der Vorlesung)
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Gender Studies

Zurück