Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

57231-01 - Seminar: Perspektiven auf das gute und lebenswerte Leben 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2020
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Barbara Schmitz (barbara.schmitz@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Was macht ein Leben lebenswert? Während die Frage nach dem guten menschlichen Leben im Zentrum vieler Theorien der politischen Philosophie steht, wird der Frage nach dem lebenswerten Leben recht wenig Beachtung geschenkt. Dies ist insofern erstaunlich, als die Frage, worin ein lebenswertes Leben besteht für eine Reihe ethischer Kontexte, wie z.B. bei pränataler Diagnostik, Suizid oder bei Demenz, eine wichtige Rolle spielt. In diesem Seminar möchten wir uns zunächst mit der Abgrenzung zwischen gutem, lebenswerten, sinnvollen und glücklichen Leben beschäftigen und die wichtigsten Ansätze für das gute Leben kennenlernen, bevor wir uns konkreten Kontexten zuwenden, um das lebenswerte Leben näher zu beleuchten. So werden wir z.B. Fragen rund um Behinderung aufgreifen, das Thema Demenz beleuchten und auf verschiedene Positionen zum Sinn des Lebens eingehen.
Literatur Ein Reader wird vorab zur Verfügung gestellt.
Bemerkungen Für JuristInnen geeignet.

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall Block
Datum 22.02.2020 – 14.03.2020
Zeit Siehe Detailangaben

Samstag, 22.2.20, 9.15-15.00, Samstag, 7.3.2020, 8.15-18.00 Samstag, 14.3.20, 8.15-18.00

Datum Zeit Raum
Samstag 22.02.2020 09.15-15.00 Uhr Steinengraben 5, Seminarraum gross 302
Samstag 07.03.2020 08.15-18.00 Uhr Steinengraben 5, Seminarraum gross 302
Samstag 14.03.2020 08.15-18.00 Uhr Steinengraben 5, Seminarraum gross 302
Module Modul: Probleme der Praktischen Philosophie (Bachelor Studienfach Philosophie)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Philosophie

Zurück