Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

56925-01 - Proseminar: Perikles und die attische Demokratie 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2020
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Simon Christian Raith (simonchristian.raith@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Im Athen des 5. Jhs. v. Chr. hatte sich eine Verfassung herausgebildet, welche als die erste "Demokratie" in die Geschichte der Menschheit einging. Sämtlichen Bürgern, ausgenommen Frauen, Sklaven und Metöken, war es möglich, am politischen Geschehen der Stadt zu partizipieren. Dennoch gelang es einzelnen, äußerst mächtigen Staatsmännern wie Perikles, einen besonders hohen Einfluss auszuüben, weshalb der Historiker Thukydides dessen "Herrschaft" folgendermaßen kommentieren sollte: "Es war dem Namen nach eine Demokratie, in Wirklichkeit aber eine Herrschaft unter dem Ersten Mann" (Thuk. 2,65).

Ziel des Proseminars wird es sein, die Biographie des Perikles sowie das sog. "perikleische Zeitalter" vor dem Hintergrund der athenischen Entwicklung herauszuarbeiten. Dabei soll unter anderem der Frage nachgegangen werden, wie es dem "Ersten Mann" über Jahre hinweg in einem "demokratischen" System gelingen konnte, eine derartige Machtfülle anzuhäufen, und über welche Möglichkeiten die Bevölkerung verfügte, ihm Einhalt zu gebieten.

Das Proseminar bietet einen Überblick über die Quellen und Arbeitstechniken der Alten Geschichte und eine Einführung in die Grundlagen des wissenschaftlichen Schreibens.
Literatur Bleicken, Jochen: Die Athenische Demokratie, Paderborn 1995.

Günther, Linda-Marie: Perikles, Tübingen-Basel 2010.

Martin, Thomas R.: Pericles. A biography in context, Cambridge 2016.

Tracey, Stephen V.: Pericles. A Sourcebook and Reader, Berkeley, CA 2009.

Will, Wolfgang: Athen oder Sparta. Eine Geschichte des Peloponnesischen Krieges, München 2019

Will, Wolfgang: Thukydides und Perikles. Der Historiker und sein Held, Bonn 2003.
Bemerkungen Die Veranstaltung richtet sich primär an Studierende der Altertumswissenschaften und der Geschichte.

 

Anmeldung zur Lehrveranstaltung Die Anmeldung für das Proseminar erfolgt über ADAM. Die Anzahl der TeilnehmerInnen ist auf 35 Personen begrenzt.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 17.02.2020 – 25.05.2020
Zeit Montag, 14.15-16.00 Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Datum Zeit Raum
Montag 17.02.2020 14.15-16.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 24.02.2020 14.15-16.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 02.03.2020 14.15-16.00 Uhr Fasnachtsferien
Montag 09.03.2020 14.15-16.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 16.03.2020 14.15-16.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 23.03.2020 14.15-16.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 30.03.2020 14.15-16.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 06.04.2020 14.15-16.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 13.04.2020 14.15-16.00 Uhr Ostern
Montag 20.04.2020 14.15-16.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 27.04.2020 14.15-16.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 04.05.2020 14.15-16.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 11.05.2020 14.15-16.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 18.05.2020 14.15-16.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 25.05.2020 14.15-16.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Module Modul: Basis Alte Geschichte (Bachelor Studienfach Geschichte)
Modul: Griechische Geschichte BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Griechische Geschichte BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Grundstudium Schwerpunkt Alte Geschichte (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Grundstudium Schwerpunkt Alte Geschichte (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Alte Geschichte

Zurück