Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

56928-01 - Proseminar: Die Enden der Welt. Fantastische Mythen und wundersame Völker bei Herodot 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2020
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Valentina Luppi (valentina.luppi@unibas.ch)
Christine Luz Martin (christine.luzmartin@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Herodot, auch der "Vater der Geschichtsschreibung" genannt, ist der erste griechische Schriftsteller, von dem uns ein umfassendes Geschichtswerk erhalten ist. Seine Darstellung und Analyse des grossen Kriegs zwischen den Persern und den Griechen im 5. Jhd. v. Chr. verbindet Herodot mit der Beschreibung der betreffenden Völker und ihrer Sitten und gelangt dabei bis an die Grenzen der damals bekannten Welt. Je weiter weg, desto wundersamer werden die Bewohner des Erdkreises, und diesen Geschichten über die Peripherie der Oikumene werden wir uns in diesem Seminar widmen.
Lernziele Wissenschaftliches Arbeiten mit antiken Texten. Kennenlernen eines zentralen Autors der griechischen Literatur und der Gattung Geschichtsschreibung.
Literatur Ein Reader mit relevanten Textpassagen wird am Anfang des Semesters verteilt.
Bemerkungen Die erste Sitzung findet am 25. Februar statt!

 

Teilnahmebedingungen Die Veranstaltung richtet sich primär an Studierende der Altertums- und Literaturwissenschaften. Kenntnisse des Altgriechischen hilfreich, aber nicht erforderlich.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 25.02.2020 – 26.05.2020
Zeit Dienstag, 08.00-10.00
Datum Zeit Raum
Dienstag 25.02.2020 08.00-10.00 Uhr --, --
Dienstag 03.03.2020 08.00-10.00 Uhr Fasnachtsferien
Dienstag 10.03.2020 08.00-10.00 Uhr --, --
Dienstag 17.03.2020 08.00-10.00 Uhr --, --
Dienstag 24.03.2020 08.00-10.00 Uhr --, --
Dienstag 31.03.2020 08.00-10.00 Uhr --, --
Dienstag 07.04.2020 08.00-10.00 Uhr --, --
Dienstag 14.04.2020 08.00-10.00 Uhr --, --
Dienstag 21.04.2020 08.00-10.00 Uhr --, --
Dienstag 28.04.2020 08.00-10.00 Uhr --, --
Dienstag 05.05.2020 08.00-10.00 Uhr --, --
Dienstag 12.05.2020 08.00-10.00 Uhr --, --
Dienstag 19.05.2020 08.00-10.00 Uhr --, --
Dienstag 26.05.2020 08.00-10.00 Uhr --, --
Module Modul: Antike / monotheistische / aussereuropäische Religionen (Bachelor Studienfach Religionswissenschaft)
Modul: Griechische Literaturwissenschaft und Literaturgeschichte BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Griechische Literaturwissenschaft und Literaturgeschichte BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Nordistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Italianistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Hispanistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Englisch)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Französistik)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Lehrveranstaltungsbegleitend. Regelmässige Teilnahme, aktive Mitarbeit, Übernahme von kleineren Aufträgen und eines Referats.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Gräzistik

Zurück