Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

57269-01 - Doktoratsveranstaltung: Gender and Critical Race Studies 2 KP

Semester Frühjahrsemester 2020
Angebotsmuster einmalig
Dozierende
Inhalt In spring semester 2020 Philomena Essed will be the visiting professor of the PhD program Gender Studies CH. Philomena Essed is professor of Critical Race, Gender and Leadership Studies at Antioch University’s Graduate School of Leadership and Change and an affiliated researcher for Utrecht University’s Graduate Gender program. Her research and teaching transcends national, cultural and disciplinary boundaries. Well known for introducing the concepts of everyday racism and gendered racism in the Netherlands and internationally, she also pioneered in developing theory on what she has called social and cultural cloning.
Literatur wird vorab noch bekannt gegeben

 

Anmeldung zur Lehrveranstaltung online oder bei andreamaria.zimmermann@unibas.ch
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall Block
Datum 17.02.2020 – 29.05.2020
Zeit Siehe Detailangaben

Keine Einzeltermine verfügbar, bitte informieren Sie sich direkt bei den Dozierenden.

Module Doktorat Afrika-Studien: Empfehlungen (Promotionsfach Afrika-Studien)
Doktorat Geschlechterforschung: Empfehlungen (Promotionsfach Geschlechterforschung)
Modul: Theorien der Geschlechterforschung (Master Studienfach Geschlechterforschung)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Gender Studies

Zurück