Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

57327-01 - Proseminar: Einführung in Yoga und Ayurveda: Die alte Wissenschaft des Heilens 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2020
Angebotsmuster unregelmässig
Dozierende Simona Chaudhry-Ferraro (simona.chaudhry-ferraro@unibas.ch, BeurteilerIn)
Bemerkungen => Dieses Proseminar wird in ENGLISCHER SPRACHE mit dem Titel "Introduction to Yoga and Ayurveda: the ancient science of healing" abgehalten.

 

Teilnahmebedingungen ***Englische Sprache***
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 24.02.2020 – 25.05.2020
Zeit Montag, 14.15-16.00 Nadelberg 6, Grosser Hörsaal
Datum Zeit Raum
Montag 24.02.2020 14.15-16.00 Uhr Nadelberg 6, Grosser Hörsaal
Montag 02.03.2020 14.15-16.00 Uhr Fasnachtsferien
Montag 09.03.2020 14.15-16.00 Uhr Nadelberg 6, Grosser Hörsaal
Montag 16.03.2020 14.15-16.00 Uhr Nadelberg 6, --
Montag 23.03.2020 14.15-16.00 Uhr Nadelberg 6, --
Montag 30.03.2020 14.15-16.00 Uhr Nadelberg 6, --
Montag 06.04.2020 14.15-16.00 Uhr Nadelberg 6, --
Montag 13.04.2020 14.15-16.00 Uhr Ostern
Montag 20.04.2020 14.15-16.00 Uhr online
Montag 27.04.2020 14.15-16.00 Uhr online
Montag 04.05.2020 14.15-16.00 Uhr online
Montag 11.05.2020 14.15-16.00 Uhr online
Montag 18.05.2020 14.15-16.00 Uhr online
Montag 25.05.2020 14.15-16.00 Uhr online
Module Modul: Antike / monotheistische / aussereuropäische Religionen (Bachelor Studienfach Religionswissenschaft)
Modul: Grundstudium Religionsgeschichte (Bachelor Studienfach Religionswissenschaft)
Modul: Grundstudium Religionswissenschaft und Religionstheorie (Bachelor Studienfach Religionswissenschaft)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Religionswissenschaft

Zurück