Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

58253-01 - Proseminar: Die Geschlechtertheorie Pierre Bourdieus: Eine Lektüre 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2020
Angebotsmuster unregelmässig
Dozierende Deborah Lopes Grilo de Oliveira (d.oliveira@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt In diesem Proseminar erarbeiten wir uns gemeinsam die Geschlechtertheorie Pierre Bourdieus. In seinem Spätwerk «Die männliche Herrschaft» untersucht Pierre Bourdieu die gesellschaftliche Reproduktion der Geschlechterordnung und damit einhergehender Ungleichheiten und Herrschaftsverhältnisse. Wir erarbeiten uns Bourdieus Konzeption von Geschlecht als Habitus, seine Bestimmung von Männlichkeit und von Weiblichkeit und sein Verständnis der Persistenz und des Wandels der Geschlechterverhältnisse.
Lernziele Die Studierenden verstehen Bourdieus Analyse der Geschlechterordnung und deren Reproduktion
Kennen zentrale Begriffe Bourdieus wie Habitus, symbolische Gewalt oder doxa
Können Bourdieus Theorie von Geschlecht als Habitus in der Geschlechtertheorie verorten und von anderen Konzeptionen abgrenzen.
Literatur Bourdieu, Pierre (2005): Die männliche Herrschaft. Frankfurt a. M.: Suhrkamp Verlag.

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 25.02.2020 – 26.05.2020
Zeit Dienstag, 14.15-16.00 Rheinsprung 21
Datum Zeit Raum
Dienstag 25.02.2020 14.15-16.00 Uhr Rheinsprung 21, --
Dienstag 03.03.2020 14.15-16.00 Uhr Fasnachtsferien
Dienstag 10.03.2020 14.15-16.00 Uhr Rheinsprung 21, --
Dienstag 17.03.2020 14.15-16.00 Uhr Rheinsprung 21, --
Dienstag 24.03.2020 14.15-16.00 Uhr Rheinsprung 21, --
Dienstag 31.03.2020 14.15-16.00 Uhr Rheinsprung 21, --
Dienstag 07.04.2020 14.15-16.00 Uhr Rheinsprung 21, --
Dienstag 14.04.2020 14.15-16.00 Uhr Rheinsprung 21, --
Dienstag 21.04.2020 14.15-16.00 Uhr Rheinsprung 21, --
Dienstag 28.04.2020 14.15-16.00 Uhr Rheinsprung 21, --
Dienstag 05.05.2020 14.15-16.00 Uhr Rheinsprung 21, --
Dienstag 12.05.2020 14.15-16.00 Uhr Rheinsprung 21, --
Dienstag 19.05.2020 14.15-16.00 Uhr Rheinsprung 21, --
Dienstag 26.05.2020 14.15-16.00 Uhr Rheinsprung 21, --
Module Modul: Einführung in Theorien der Geschlechterforschung (Bachelor Studienfach Geschlechterforschung)
Modul: Theorien der Kulturanthropologie (Bachelor Studienfach Kulturanthropologie)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Wird zu Beginn des Proseminars bekannt gegeben.
Es besteht die Möglichkeit im Rahmen des Proseminars eine Proseminararbeit im Umfang von 3 ETCS-Punkten zu verfassen.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Gender Studies

Zurück