Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

45375-01 - Seminar: Musterhaftigkeit in der Sprache aus lexikalischer und textueller Perspektive 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2020
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Mirjam Weder (mirjam.weder@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Sowohl in der gesprochenen als auch in der geschriebenen Sprache lassen sich auf allen Ebenen der sprachlichen Analyse, von der Grammatik bis zum Diskurs, musterhafte Strukturen ausmachen. Es handelt sich dabei um vorgeformte syntagmatische Strukturen aus zwei oder mehreren lexikalischen Einheiten, um rekurrente, routinisierte Ausdrucksformen, die je nach Forschungsinteresse und theoretischem Zugang Syntagmen, Konstruktionen, Kollokationen, Phraseologismen oder Routineformeln genannt werden. Aus kognitiver Perspektive lassen sich solche Muster als Entlastungsroutinen beschreiben, auf die ein Sprecher für die Sprachproduktion zurückgreifen kann; aus sozialer Perspektive handelt es sich dabei um diskurskonstituierende und -strukturierende Formeln, die spezifische kommunikative Aufgaben übernehmen. Die funktional angemessene und situativ passende Verwendung von sprachlichen Mustern gehört zur mündlichen wie auch schriftlichen Sprachkompetenz.
Im Seminar soll das Phänomen der Musterhaftigkeit in Sprache und Kommunikation aus verschiedenen theoretischen Perspektiven beleuchtet werden: Was sind sprachliche und kommunikative Muster? Wie werden solche Muster herausgebildet? Welche Funktion übernehmen sie im Diskurs? In welchem Verhältnis stehen Verfestigung und Varianz solcher Muster?
Lernziele Die Studierenden sind mit den verschiedenen Zugängen zur Beschreibung und Erklärung von Musterhaftigkeit vertraut und können sie in eigenen Analysen anwenden.
Literatur Wird zu Semesterbeginn bekannt gegeben.
Bemerkungen Es wird die Bereitschaft vorausgesetzt, englische Fachliteratur zu rezipieren.

 

Teilnahmebedingungen Erfolgreich absolvierte Einführungsmodule sowie Proseminar-Arbeit.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 18.02.2020 – 26.05.2020
Zeit Dienstag, 08.15-10.00 Deutsches Seminar, Seminarraum 3
Datum Zeit Raum
Dienstag 18.02.2020 08.15-10.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 3
Dienstag 25.02.2020 08.15-10.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 3
Dienstag 03.03.2020 08.15-10.00 Uhr Fasnachtsferien
Dienstag 10.03.2020 08.15-10.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 3
Dienstag 17.03.2020 08.15-10.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 3
Dienstag 24.03.2020 08.15-10.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 3
Dienstag 31.03.2020 08.15-10.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 3
Dienstag 07.04.2020 08.15-10.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 3
Dienstag 14.04.2020 08.15-10.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 3
Dienstag 21.04.2020 08.15-10.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 3
Dienstag 28.04.2020 08.15-10.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 3
Dienstag 05.05.2020 08.15-10.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 3
Dienstag 12.05.2020 08.15-10.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 3
Dienstag 19.05.2020 08.15-10.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 3
Dienstag 26.05.2020 08.15-10.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 3
Module Modul: Aufbaustudium Deutsche Sprachwissenschaft (Bachelor Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Disziplinäre Vertiefung (Bachelor Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Forschungspraxis und Vertiefung (Master Studiengang Sprache und Kommunikation)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Englisch)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Französistik)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Hispanistik)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Italianistik)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Nordistik)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Slavistik)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Englisch)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Französistik)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Hispanistik)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Italianistik)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Latinistik)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Nordistik)
Modul: Sprache als System (Master Studiengang Sprache und Kommunikation)
Wahlbereich Master Deutsche Philologie: Empfehlungen (Master Studienfach Deutsche Philologie)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung kleinere schriftliche und mündliche Beiträge
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft

Zurück