Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

55066-01 - Kurs: Einführung in die qualitativen Methoden 3 KP

Semester Herbstsemester 2020
Angebotsmuster Jedes Herbstsemester
Dozierende Roland Johannes Becker-Lenz (roland.becker@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Die Vorlesung behandelt methodologische Positionen sowie das Vorgehen in der qualitativen Sozialforschung von der Entwicklung einer Fragestellung bis zur Veröffentlichung von Forschungsergebnissen. Exemplarisch werden dabei Konzepte, Verfahren und Techniken von in der Forschungspraxis verbreiteten qualitativen Methoden (Grounded Theory, Inhaltsanalyse, objektive Hermeneutik) dargestellt.
Die Vorlesung behandelt die folgenden Themen:
Forschungshabitus, -praxis, -ethik. Methodologische Positionen. Gütekriterien qualitativer Forschung. Typisierung qualitativer Methoden. Entwicklung einer Fragestellung. Forschungsgegenstände qualitativer Studien. Der Fall in der Forschung. Typisierung qualitativer Daten. Felderschliessung. Fallauswahl. Verfahren der Datenerhebung. Verfahren der Datenaufbereitung. Datenanonymisierung. Verfahren der Datenauswertung. Computerunterstützung bei der Datenerhebung und -auswertung. Kombination von qualitativen und quantitativen Methoden. Generalisierung von empirischen Befunden. Theoriebildung. Veröffentlichung von Forschungsergebnissen.

Die Vorlesung wird von Tutorien (55102) begleitet, in denen Übungen zu den in der Vorlesung behandelten Themen stattfinden.
Die Vorlesung wird online mittels Podcast und Zoom-Meetings durchgeführt. Es wird wöchentlich ein Podcast auf ADAM hochgeladen (spätestens bis Donnerstag abend) und am Freitag von 15.15 bis 15.45 Uhr eine Fragestunde via Zoom durchgeführt. Es steht auch ein Diskussionsforum auf ADAM für Fragen zur Verfügung.
Die Tutorien werden voraussichtlich in einer Mischung von Präsenzunterricht und online-Teaching durchgeführt.
Lernziele Die TeilnehmerInnen kennen in der Forschungspraxis gängige qualitative Methoden und können einschätzen, welche Methode für welchen Gegenstand und welche Fragestellung adäquat ist.
Die TeilnehmerInnen kennen Schritte und Verfahrensweisen der qualitativen Sozialforschung.
Sie besitzen erste Erfahrungen in der Anwendung von Verfahren.
Literatur Funcke, Dorett/Loer, Thomas (Hrsg.) Vom Fall zur Theorie. Auf dem Pfad der rekonstruktiven Sozialforschung. Springer. Wiesbaden 2019
Strauss, Anselm/Corbin, Juliet: Grundlagen qualitativer Sozialforschung. Weinheim 1996
Mayring, Philipp: Qualitative Inhaltsanalyse. Grundlagen und Techniken. Weinheim 2015
Blatter, Joachim/Langer, Phil C./Wagemann, Claudius: Qualitative Methoden in der Politikwissenschaft. Eine Einführung. Wiesbaden 2018
Pryborski, Aglaja/Wohlrab-Sahr, Monika: Qualitative Sozialforschung. Ein Arbeitsbuch. 4. Aufl. München 2014

Bemerkungen Aufgrund der zu erwartenden hohen Anzahl TeilnehmerInnen wird bei der Vorlesung und den Tutorien Studierenden der Soziologie und der Politikwissenschaft sowie Studierenden der Nahoststudien, der Geschlechterforschung (BA) und der Religionswissenschaft (BA) der Vorrang gegeben. Studierende der MA European Global Studies sind zur Vorlesung zugelassen (online), wegen der knappen Ressourcen aber nicht zu den Tutorien.

Wir bitten die Studierenden, bei der Einschreibung in die Tutorien auf eine einigermassen gleichmässige Verteilung der Teilnehmerzahl zu achten.

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 18.09.2020 – 18.12.2020
Zeit Freitag, 14.15-16.00 - Online Präsenz -
Datum Zeit Raum
Freitag 18.09.2020 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 25.09.2020 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 02.10.2020 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 09.10.2020 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 16.10.2020 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 23.10.2020 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 30.10.2020 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 06.11.2020 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 13.11.2020 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 20.11.2020 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 27.11.2020 14.15-16.00 Uhr Dies Academicus
Freitag 04.12.2020 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 11.12.2020 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 18.12.2020 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Module Modul: Erweiterung Methodenkenntnisse BA (Bachelor Studienfach Religionswissenschaft)
Modul: Methoden der Geschlechterforschung und der Gesellschaftswissenschaften: Qualitative Sozialforschung (Bachelor Studienfach Geschlechterforschung)
Modul: Methoden der Gesellschaftswissenschaften (Masterstudium: European Global Studies)
Modul: Methoden der Nahoststudien und der Gesellschaftswissenschaften (Bachelor Studienfach Nahoststudien)
Modul: Methoden der Near & Middle Eastern Studies und der Gesellschaftswissenschaften (Master Studienfach Near & Middle Eastern Studies)
Modul: Methoden der Politikwissenschaft und der Gesellschaftswissenschaften (Bachelor Studienfach Politikwissenschaft)
Modul: Methoden der Soziologie und der Gesellschaftswissenschaften (Bachelor Studienfach Soziologie)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Der Leistungsnachweis wird in einer Klausur am Ende der Veranstaltung erbracht. Die Klausur wird voraussichtlich online mittels "EvaExam" durchgeführt. Sie ist eine open book-Prüfung. Die Beantwortung von Fragen wird überwiegend im Multiple-Choice-Modus erfolgen.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, Wiederholung zählt
Skala 1-6 0,5
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Soziologie

Zurück