Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

10304-01 - Übung: Strafrecht für AnfängerInnen 3 KP

Semester Herbstsemester 2020
Angebotsmuster Jedes Semester
Dozierende Kathrin Betz (kathrin.betz@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Gegenstand der Übung bildet das examensfokussierte Besprechen strafrechtlicher Übungsfälle, welche sich neben den Problemen des Besonderen Teils auch mit dem Allgemeinen Teil des StGB befassen.
Im Hinblick auf die Vorlesungsprüfung Strafrecht Besonderer Teil und die Fachprüfung Strafrecht wird der Bezug hergestellt zwischen der Falllösungstechnik und den inhaltlichen Problemen des Besonderen Teils des StGB. Trainiert werden dabei insbesondere die Schwerpunktsetzung sowie der Umgang mit unterschiedlichen Lehrmeinungen und Abwägungsproblemen. Überdies werden wir anhand der Fallbearbeitung generell die in der Vorlesung „Strafrecht Besonderer Teil“ bisher erworbenen BT-Kenntnisse repetieren und erweitern. Besonderes Augenmerk gilt dabei stets auch der Prüfungstaktik.
Lernziele Die Studierenden sind in der Lage, zu einfachen bis mittelschweren strafrechtlichen Fällen mit BT-Bezug selbständig ein ansprechendes Gutachten zu erarbeiten.
Literatur Zum Besonderen Teil des StGB (Auswahl):
STRATENWERTH, Günter / JENNY, Guido / BOMMER, Felix,
Schweizerisches Strafrecht, Besonderer Teil I, 7. Aufl., Bern 2010
DONATSCH, Andreas, Strafrecht III, Delikte gegen den Einzelnen, 11. Aufl., Zürich 2018
DONATSCH, Andreas / THOMMEN, Marc / WOHLERS, Wolfgang, Strafrecht IV: Delikte gegen die Allgemeinheit, 5. Aufl., Zürich 2017
PIETH, Mark, Schweizerisches Strafrecht, Besonderer Teil, 2. Aufl., Basel 2018
PIETH, Mark / ARNAIZ, Pablo / EYMANN, Stephanie / SCHULTZE, Marlen / ZERBES Ingeborg, Fallsammlung Strafrecht, Besonderer Teil, 3. Aufl., Basel 2019

 

Teilnahmebedingungen Absolvierung des Erstjahreskurses sowie Vor-/Nachbereitung der Fälle und aktive Teilnahme am Unterricht
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Die Teilnehmenden werden gebeten, sich bei ADAM anzumelden.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 14.09.2020 – 14.12.2020
Zeit Montag, 18.15-20.00 Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Datum Zeit Raum
Montag 14.09.2020 18.15-20.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Montag 21.09.2020 18.15-20.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Montag 28.09.2020 18.15-20.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Montag 05.10.2020 18.15-20.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Montag 12.10.2020 18.15-20.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Montag 19.10.2020 18.15-20.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Montag 26.10.2020 18.15-20.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Montag 02.11.2020 18.15-20.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Montag 09.11.2020 18.15-20.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Montag 16.11.2020 18.15-20.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Montag 23.11.2020 18.15-20.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Montag 30.11.2020 18.15-20.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Montag 07.12.2020 18.15-20.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Montag 14.12.2020 18.15-20.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Module Modul: Strafrecht II (Bachelor Studienfach Rechtswissenschaft)
Modul: Strafrecht II (Bachelorstudium: Rechtswissenschaft) (Pflicht)
Leistungsüberprüfung Klausur, Vorlesungs-, Fachprü.
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Vorlesungs-, Fachprüfung
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Belegen von Lehrveranstaltung und Prüfung
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, Wiederholung zählt
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Juristische Fakultät, studiendekanat-ius@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Strafrecht

Zurück