Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

58421-01 - Kolloquium: "Cooperation" in the perspective of evolutionary biology, economy, philosophy and theology 3 KP

Semester Herbstsemester 2020
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Reinhold Bernhardt (reinhold.bernhardt@unibas.ch, BeurteilerIn)
Jakob Zinsstag (jakob.zinsstag@unibas.ch)
Inhalt Zusammen mit dem Veterinärepidemiologen Prof. Dr. Jakob Zinsstag vom Schweizerischen Institut für Tropenmedizin biete ich ein interdisziplinäres Kolloquium zum Thema Kooperation an. Lange Zeit war es die vorherrschende Meinung in der Evolutionsbiologie, dass die Lebewesen auf Selbstdurchsetzung angelegt sind, um sich den Fortpflanzungserfolg zu sichern. In den letzten Jahren hat sich demgegenüber eine Kooperationsforschung etabliert, die zeigt, dass es für die Gattung einen Überlebensvorteil darstellt, wenn die Exemplare kooperieren. Diese Einsichten werden wir verbinden mit Forschungsperspektiven aus anderen Disziplinen: der Ökonomie, der Philosophie und der Theologie.
Lernziele Die Teilnehmenden sollen einen Einblick in die neue interdisziplinäre Kooperationsforschung bekommen.
Das pädagogische Ziel dieser Veranstaltung ist es, dass Studierende verschiedener Disziplinen miteinander ins Gespräch kommen und gemeinsame Thesen ausarbeiten.
Literatur Evolution, Games, and God: The Principle of Cooperation / ed. by Martin A. Nowak et al., Cambridge, Massachusetts: Harvard University Press, 2013.
Bemerkungen Die Sitzungen finden statt am 16.9.; 23.9.; 30.9.; 7.10.; 28.10.; 4.11.; 18.11.
In den Sitzungen werden wir in der Regel Englisch sprechen. Es besteht aber auch die Möglichkeit, sich auf Deutsch zu äussern. Wir werden die Beiträge dann übersetzen.

 

Teilnahmebedingungen Interesse am Thema
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Durch online-Belegung
Unterrichtssprache Englisch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 16.09.2020 – 18.11.2020
Zeit Mittwoch, 16.15-18.00 Theologie, Grosser Seminarraum 002
Datum Zeit Raum
Mittwoch 16.09.2020 16.15-18.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Mittwoch 23.09.2020 16.15-18.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Mittwoch 30.09.2020 16.15-18.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Mittwoch 07.10.2020 16.15-18.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Mittwoch 28.10.2020 16.15-18.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Mittwoch 04.11.2020 16.15-18.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Mittwoch 18.11.2020 16.15-18.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Module Doktoratsstudium Theologie: Empfehlungen (Doktoratsstudium - Theologische Fakultät)
Modul: Religionsphilosophie und Religionswissenschaft (Masterstudium: Interreligious Studies)
Modul: Zentrale Fragen christliches Menschen- und Weltbild sowie Kirchenverständnis (ST/D 2) (Masterstudium: Theologie (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Zentrale Fragen zum christlichen Menschen- und Weltbild sowie zum Kirchenverständnis (ST/D 2) (Masterstudium: Theologie)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Regelmässige aktive Teilnahme
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: Dozierende
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, bester Versuch zählt
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Theologische Fakultät, studiendekanat-theol@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Theologie

Zurück