Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

41549-01 - Proseminar: Einführung in die Klassische Archäologie: Die griechische Epoche 3 KP

Semester Herbstsemester 2020
Angebotsmuster Jedes Herbstsemester
Dozierende Enrico Regazzoni (enrico.regazzoni@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Das Proseminar soll die Grundlagen für das Studium der griechischen Kultur anhand ihrer materiellen Zeugnisse sowie einen Überblick über die dafür relevanten Fragen und Vorgehensweisen vermitteln. Behandelt werden die historische Topographie Griechenlands und des hellenistischen Ostens und die wichtigsten Material-und Denkmälergattungen (Keramik, Plastik, Portrait, Architektur, Urbanistik, Malerei etc.) der griechischen Antike.
Lernziele Kenntnis der wichtigsten Denkmälergattungen sowie Methodenkompetenz im Fach "Klassische Archäologie" für die griechische Epoche; Vermittlung der Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens.
Literatur T. Hölscher, Die unheimliche Klassik der Griechen, Thyssen-Vorträge: Auseinandersetzungen mit der Antike 8 (Bamberg 1989); P. Cartledge (Hrsg.), Kulturgeschichte Griechenlands in der Antike (Stuttgart 2000); T. Hölscher, Klassische Archäologie. Grundwissen² (Darmstadt 2006); T. Hölscher, Die griechische Kunst (München 2007); R. T. Neer, Kunst und Archäologie der griechischen Welt. Von den Anfängen bis zum Hellenismus (Darmstadt 2013)
Bemerkungen In der ersten Vorlesungswoche finden gemeinsame Einführungsveranstaltungen für all diejenigen statt, die im Herbstsemester ein Studium der Altertumswissenschaften aufnehmen. Die Einführungsproseminare der einzelnen Fachbereiche beginnen aus Rücksicht auf diese allgemeine Einführung erst in der zweiten Semesterwoche. Die Zeiten der Proseminare dienen dafür in der ersten Woche dem obligatorischen Besuch der Einführungsveranstaltungen, welcher verteilt auf die vier Tage in einzelnen Blöcken absolviert werden kann.

Die Begrüssung der Erstsemester findet am 14. September um 16h in der Aula im Kollegienhaus (Petersplatz 1) statt. Im Anschluss lädt das Departement Altertumswissenschaften zu einem Apéro im Hof des Rosshofs ein.


Weblink Klassische Archäologie

 

Anmeldung zur Lehrveranstaltung Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 20 Personen beschränkt. Bitte melden Sie sich daher vorgängig direkt beim Dozenten an.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 21.09.2020 – 14.12.2020
Zeit Montag, 10.15-12.00 Kollegienhaus, Seminarraum 212
Datum Zeit Raum
Montag 21.09.2020 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 212
Montag 28.09.2020 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 212
Montag 05.10.2020 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 212
Montag 12.10.2020 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 212
Montag 19.10.2020 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 212
Montag 26.10.2020 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 212
Montag 02.11.2020 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 212
Montag 09.11.2020 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 212
Montag 16.11.2020 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 212
Montag 23.11.2020 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 212
Montag 30.11.2020 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 212
Montag 07.12.2020 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 212
Montag 14.12.2020 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 212
Module Modul: Grundstudium Schwerpunkt Klassische Archäologie (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Grundstudium Schwerpunkt Klassische Archäologie (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Aktive Mitarbeit; Übernahme eines Referats.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Klassische Archäologie

Zurück