Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

18436-01 - Vorlesung: Jüdische Religionsgeschichte II 2 KP

Semester Herbstsemester 2020
Angebotsmuster unregelmässig
Dozierende Alfred Bodenheimer (alfred.bodenheimer@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Das jüdische Mittelalter, vom israelischen Historiker Haim Hillel Ben-Sasson als Zeitspanne zwischen dem 7. und dem 17. Jahrhundert verortet, wird in dieser tausendjährigen Spanne Gegenstand der Betrachtung sein. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Verschiebung der geistigen Zentren des Judentums aus dem Mittleren Osten (Ägypten, Irak, Iran) nach Europa (Rheinland, Spanien, später auch die Türkei und Polen). Dabei wird der Fokus auf die Entwicklung in der exegetischen, philosophischen, poetischen und nicht zuletzt auch der halachischen Literatur gelegt werden, die schliesslich im Standardwerk "Schulchan Aruch" des Rabbi Josef Karo ihre allgemeine akzeptierte Kodifizierung erfährt. Die voremanzipatorische Epoche erfährt ihr grosses religiöses Schockerlebnis im 17. Jahrhundert mit der messianischen Bewegung des Sabbatai Zwi.

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 17.09.2020 – 17.12.2020
Zeit Donnerstag, 08.15-10.00 Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 02
Datum Zeit Raum
Donnerstag 17.09.2020 08.15-10.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 02
Donnerstag 24.09.2020 08.15-10.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 02
Donnerstag 01.10.2020 08.15-10.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 02
Donnerstag 08.10.2020 08.15-10.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 02
Donnerstag 15.10.2020 08.15-10.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 02
Donnerstag 22.10.2020 08.15-10.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 02
Donnerstag 29.10.2020 08.15-10.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 02
Donnerstag 05.11.2020 08.15-10.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 02
Donnerstag 12.11.2020 08.15-10.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 02
Donnerstag 19.11.2020 08.15-10.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 02
Donnerstag 26.11.2020 08.15-10.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 02
Donnerstag 03.12.2020 08.15-10.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 02
Donnerstag 10.12.2020 08.15-10.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 02
Donnerstag 17.12.2020 08.15-10.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 02
Module Modul: Alternative Religionsgeschichte (Master Studienfach Religionswissenschaft)
Modul: Antike / monotheistische / aussereuropäische Religionen (Bachelor Studienfach Religionswissenschaft)
Modul: Institutionen, Verbände, Religionsgemeinschaften (Masterstudium: Religion - Wirtschaft - Politik)
Modul: Interreligiöse Beziehungen: Grundlagen und Geschichte (Masterstudium: Interreligious Studies)
Modul: Jüdische Studien 1 (JSTh 1) (Bachelor Studienfach Theologie)
Modul: Jüdische Studien 1 (JSTh 1) (Bachelorstudium: Theologie)
Modul: Jüdische Studien 2 (JSTh 2) (Master Studienfach Theologie)
Modul: Jüdische Studien 2 (JSTh 2) (Masterstudium: Theologie (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Theologie im interdisziplinären Kontext (Masterstudium: Theologie)
Modul: Vertiefung Literatur und Religion (Bachelor Studienfach Jüdische Studien)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Mündliche Prüfung von 15 Minuten Dauer oder durch einen im Laufe der Vorlesungszeit zu verfassenden Essay. Die Dozierenden geben die Art des Leistungsnachweises zu Beginn der Lehrveranstaltung bekannt.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, Wiederholung zählt
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Jüdische Studien

Zurück