Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

58627-01 - Seminar: Funärere Literatur der griechisch-römischen Epoche: Inhalt und Kontext 3 KP

Semester Herbstsemester 2020
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Sandrine Marie Vuilleumier (sandrine.vuilleumier@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Das Seminar zielt darauf ab, einen Überblick über die späte funeräre Literatur und ihre Entwicklung während der griechisch-römischen Epoche zu verschaffen. Es bietet die Möglichkeit, sich mit einigen wichtigen Texten und ihren Eigenarten vertraut zu machen. Weiterhin wird sich die Veranstaltung damit befassen, den Ursprung, die Bedeutung und den Umfang dieser jüngsten Textzeugen innerhalb einer bereits tausendjährigen Tradition unter Berücksichtigung ihres archäologischen, religiösen und sozialen Kontexts zu untersuchen.
Lernziele Sich die späte füneräre Literatur aneignen, Textzeugen vergleichen und kontextualisieren, Textüberlieferung und Textgattung überlegen, Grundwissen vertiefen, Recherche- und Arbeitsmethoden entwickeln, Referat ausarbeiten und präsentieren, Handout erstellen
Literatur J. Assmann, M. Bommas, A. Kucharek, Altägyptische Totenliturgien 3: Osirisliturgien in Papyri der Spätzeit, Supplemente zu den Schriften der Heidelberger Akademie der Wissenschaften Phil.-Hist. Klasse 20, Heidelberg, 2008.

B. Backes, J. Dieleman (Hgg.), Liturgical Texts for Osiris and the Deceased in Late Period and Greco-Roman Egypt / Liturgische Texte für Osiris und Verstorbene im spätzeitlichen Ägypten: Proceedings of the Colloquiums at New York (ISAW), 6 May 2011, and Freudenstadt, 18-21 July 2012, SSR 14, Wiesbaden, 2015.

A. Charron (Hg.), La mort n’est pas une fin : pratiques funéraires en Égypte d’Alexandre à Cléopâtre, Arles, 2002.

M. Coenen, « Books of Breathing: More than a Terminological Question? », OLP 26, 1995, S. 29-38.

M. Coenen, « On the Demise of the Book of the Dead in Ptolemaic Thebes », RdÉ 52, 2001, S. 69-84.
J.-Cl. Goyon, Rituels funéraires de l’ancienne Égypte : le rituel de l’Embaumement ; le rituel de l’Ouverture de la Bouche ; les Livres des Respirations. Introduction, traduction et commentaire, LAPO 4, Paris, 1972.

Fr. R. Herbin, Le livre de parcourir l’éternité, OLA 58, Leuven, 1994.

Fr. R. Herbin, Padiimenipet fils de Sôter. Histoire d’une famille dans l’Égypte romaine, Collection solo 20, Paris, 2002.

Fr. R. Herbin, Books of Breathing and related Texts, Catalogue of the Books of the Dead and other Religious Texts in the British Museum 4, London, 2008.

A. Kucharek, Altägyptische Totenliturgien 4: Die Klagelieder von Isis und Nephthys in Texten der Griechisch-Römischen Zeit, Supplemente zu den Schriften der Heidelberger Akademie der Wissenschaften Phil.-Hist. Klasse 22, Heidelberg, 2010.

Th. P. Landvatter, Identity, Burial Practice and Social Change in Ptolemaic Egypt, PhD, University of Michigan, 2013.

M. Mosher Jr., « Theban and Memphite Book of the Dead Traditions in the Late Period », JARCE 29, 1992, p. 143-172.

Chr. Riggs, The Beautiful Burial in Roman Egypt. Art, Identity, and Funerary Religion, Oxford Studies in Ancient Culture and Representation, Oxford, 2005.

J. Fr. Quack (Hg.), Ägyptische Rituale der griechisch-römischen Zeit, ORA 6, Tübingen, 2014.

F. D. Scalf, Passports to Eternity: Formulaic Demotic Funerary Texts and the Final Phase of Egyptian Funerary Literature in Roman Egypt, PhD, University of Chicago, 2014.

F. D. Scalf, « From the Beginning to the End: How to Generate and Transmit Funerary Texts in Ancient Egypt », JANER 15/2, 2016, S. 202-223.

M. Smith, Traversing Eternity: Texts for the Afterlife from Ptolemaic and Roman Egypt, Oxford, 2009.

S. Töpfer, Das Balsamierungsritual: eine (Neu-)Edition der Textkomposition Balsamierungsritual (pBoulaq 3, pLouvre 5158, pDurham 1983.11 + pSt. Petersburg 18128), SSR 13, Wiesbaden, 2015.

S. Töpfer, M. Müller-Roth, Das Ende der Totenbuchtradition und der Übergang zum Buch vom Atmen: die Totenbücher des Monthemhat (pTübingen 2012) und der Tanedjmet (pLouvre N 3085), HAT 13, Wiesbaden, 2011.

M. Venit, Visualizing the Afterlife in the Tombs of Graeco-Roman Egypt, Cambridge, 2016.
Bemerkungen Die Referatsthemen werden in der ersten Sitzung (21.09.2020) vorgestellt und vergeben.

 

Teilnahmebedingungen Insbesondere Studierende der Altertumswissenschaften. Max. 18 Personen. Bitte melden Sie sich vorgängig bei der Dozentin an (sandrine.vuilleumier@unibas.ch).
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Insbesondere für Studierende der Altertumswissenschaften. Die Zahl der TeilnehmerInnen ist auf 18 Personen beschränkt. Bitte melden Sie sich vorgängig bei der Dozentin an (sandrine.vuilleumier-at-unibas.ch).
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 21.09.2020 – 14.12.2020
Zeit Montag, 14.15-15.45 Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Datum Zeit Raum
Montag 21.09.2020 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 28.09.2020 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 05.10.2020 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 12.10.2020 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 19.10.2020 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 26.10.2020 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 02.11.2020 14.15-15.45 Uhr Veranstaltung fällt aus!
Montag 09.11.2020 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 09.11.2020 16.15-17.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Achtung! Zusatztermin
Montag 16.11.2020 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 23.11.2020 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 30.11.2020 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 07.12.2020 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 14.12.2020 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Module Modul: Aktuelle Forschung der Ägyptologie (Master Studienfach Ägyptologie)
Modul: Aktuelle Forschung der Ägyptologie (Master Studiengang Archäologie und Naturwissenschaften)
Modul: Themen der altägyptischen Kulturgeschichte (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Themen der altägyptischen Kulturgeschichte (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Vertiefung altägyptischer Kulturgeschichte (Master Studienfach Ägyptologie)
Modul: Vertiefung altägyptischer Kulturgeschichte (Master Studiengang Archäologie und Naturwissenschaften)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Regelmäßige Teilnahme und aktive Mitarbeit, Referat (30 bis 45 Minuten) inkl. Präsentation und Handout
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Ägyptologie

Zurück