Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

58622-01 - Übung: Trojaner und Spartaner: Griechische Helden im Film 3 KP

Semester Herbstsemester 2020
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Christine Luz Martin (christine.luzmartin@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt James Bond, Spiderman, Prinzessin Leia - Heldengestalten prägen die Welt des Kinos. Woher kommen sie und was fasziniert uns an ihnen? Auch Helden aus der antiken Literatur und dem griechischen Mythos erscheinen immer wieder in filmischer Verarbeitung und ihr Ethos prägt unser heutiges Heldenbild. Diesen Heldendarstellungen werden wir gemeinsam nachspüren und uns Fragen stellen wie: Was macht die Faszination dieser Helden aus? Wie verhält sich ihre Darstellung zu ihrem historischen Kontext und zur heutigen Zeit? Gibt es Helden und Antihelden? Wie verwandelt sich das Heldenbild im Laufe der Zeit? Welche Mittel der Heroisierung stehen dem Medium Film zur Verfügung im Unterschied z.B. zur Literatur? Und vieles andere mehr: den persönlichen Interessen der Teilnehmer soll Rechnung getragen werden.
Lernziele In den Medien Film und Text gattunsspezifische Merkmale und Darstellungsmöglichkeiten erkennen und kritisch beurteilen. Mechanismen der Ethopoiie erkennen. Eigenständig Fragen zu einem Themenkomplex entwickeln und mit wissenschaftlichen Methoden beantworten können.
Literatur Das relevante Forschungsmaterial wird im Laufe des Semesters gemeinsam festgelegt.

 

Teilnahmebedingungen keine
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Anmeldung: belegen, Abmeldung: nicht erforderlich
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 17.09.2020 – 17.12.2020
Zeit Donnerstag, 10.15-12.00 Rosshof, Tagungsraum 306
Datum Zeit Raum
Donnerstag 17.09.2020 10.15-12.00 Uhr Rosshof, Tagungsraum 306
Donnerstag 24.09.2020 10.15-12.00 Uhr Rosshof, Tagungsraum 306
Donnerstag 01.10.2020 10.15-12.00 Uhr Rosshof, Tagungsraum 306
Donnerstag 08.10.2020 10.15-12.00 Uhr Rosshof, Tagungsraum 306
Donnerstag 15.10.2020 10.15-12.00 Uhr Rosshof, Tagungsraum 306
Donnerstag 22.10.2020 10.15-12.00 Uhr Rosshof, Tagungsraum 306
Donnerstag 29.10.2020 10.15-12.00 Uhr Rosshof, Tagungsraum 306
Donnerstag 05.11.2020 10.15-12.00 Uhr Rosshof, Tagungsraum 306
Donnerstag 12.11.2020 10.15-12.00 Uhr Rosshof, Tagungsraum 306
Donnerstag 19.11.2020 10.15-12.00 Uhr Rosshof, Tagungsraum 306
Donnerstag 26.11.2020 10.15-12.00 Uhr Rosshof, Tagungsraum 306
Donnerstag 03.12.2020 10.15-12.00 Uhr Rosshof, Tagungsraum 306
Donnerstag 10.12.2020 10.15-12.00 Uhr Rosshof, Tagungsraum 306
Donnerstag 17.12.2020 10.15-12.00 Uhr Rosshof, Tagungsraum 306
Module Modul: Griechische Religionswissenschaft und Mythologie (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Griechische Religionswissenschaft und Mythologie (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Englisch)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Französistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Nordistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Italianistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Hispanistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Literatur im Zusammenspiel der Künste und Medien (Master Studiengang Literaturwissenschaft)
Modul: Vertiefung in Altertumswissenschaften (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Vertiefung in Altertumswissenschaften (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften MA (Master Studienfach Alte Geschichte)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Lehrveranstaltungsbegleitend: Regelmässige Teilnahme und Vorbereitung, aktive Mitarbeit, Übernahme kleinerer selbständiger Aufträge und Präsentationen.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Gräzistik

Zurück