Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

58814-01 - Seminar: "Götzendienst und Personenkultus": Verehrung und Glorifizierung in Politik, Sport und Kultur 3 KP

Semester Herbstsemester 2020
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Desanka Schwara (desanka.schwara@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Ausgehend von der Ablehnung des Personenkults Ende des 19. Jahrhunderts werden wir an prominenten Beispielen des 20. Jahrhunderts die Gratwanderung zwischen Respekt und Glorifizierung machen. Dabei sollen insbesondere die Techniken des Personenkults und die Inszenierung der vermeintlichen Genialität in den Mittelpunkt gerückt werden, wie auch die Instrumentalisierung von Sport und Kultur. Nationalsozialismus und Stalinismus werden kontrastiert mit der Beliebtheit Titos, Fidel Castros oder Gaddafis. Dabei werden wir uns durchaus die Nüchternheit des Schweizer Bundesrates vor Augen halten und danach fragen, inwieweit diese im System begründet ist.
Lernziele Verstehen wie Personenkult funktioniert und welche Folgen er hat. Grenzen ausloten zwischen Respekt und Glorifizierung.
Literatur s. Semesterapparat in der UB Fach 221.

 

Teilnahmebedingungen Grundstudium abgeschlossen.
Die Teilnehmerzahl ist aus Gründen der Qualitätssicherung der Lehre auf 22 beschränkt. Die Teilnehmenden werden nach Fachrichtung, Studiengang und in der Reihenfolge ihrer Anmeldung auf die Liste gesetzt. Wer im Rahmen von Auslandaufenthalten und von Austauschprogrammen in Basel studiert wird unabhängig vom Listenplatz immer aufgenommen.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Lehrveranstaltungen mit beschränkter Teilnehmerzahl können ab 01.08.2020 bis 01.09.2020 über MOnA belegt werden.
Die Zuteilung erfolgt durch die Dozierenden. Bis 10.09.2020 erhalten alle definitiv aufgenommenen Studierenden eine Bestätigungsmail des Dozierenden. Wer an der ersten Sitzung einer Veranstaltung dennoch unentschuldigt fehlt, wird von der Liste gestrichen.
In der ersten Sitzung einer Veranstaltung oder per Mail in der Woche der ersten Sitzung erfahren Studierende auf einer Warteposition, ob sie doch teilnehmen können.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 21.09.2020 – 14.12.2020
Zeit Montag, 12.15-14.00 - Online Präsenz -

Das Seminar findet im Rheinsprung 9, Seminarraum 207 statt: Die Hälfte der Teilnehmenden vor Ort, die andere Hälfte wird in den Seminarraum direkt zugeschaltet (Logitech Meetup).

Datum Zeit Raum
Montag 21.09.2020 12.15-14.00 Uhr Alte Universität, Seminarraum 207
Montag 28.09.2020 12.15-14.00 Uhr Alte Universität, Seminarraum 207
Montag 05.10.2020 12.15-14.00 Uhr Alte Universität, Seminarraum 207
Montag 12.10.2020 12.15-14.00 Uhr Alte Universität, Seminarraum 207
Montag 19.10.2020 12.15-14.00 Uhr Alte Universität, Seminarraum 207
Montag 26.10.2020 12.15-14.00 Uhr Alte Universität, Seminarraum 207
Montag 02.11.2020 12.15-14.00 Uhr - Online Präsenz -, Zoom; Link folgt
Montag 09.11.2020 12.15-14.00 Uhr - Online Präsenz -, Zoom; Link folgt
Montag 16.11.2020 12.15-14.00 Uhr - Online Präsenz -, Zoom; Link folgt
Montag 23.11.2020 12.15-14.00 Uhr - Online Präsenz -, Zoom; Link folgt
Montag 30.11.2020 12.15-14.00 Uhr - Online Präsenz -, Zoom; Link folgt
Montag 07.12.2020 12.15-14.00 Uhr - Online Präsenz -, Zoom; Link folgt
Montag 14.12.2020 12.15-14.00 Uhr - Online Präsenz -, Zoom; Link folgt
Module Modul: Erweiterung Religionswissenschaft (Bachelor Studienfach Religionswissenschaft)
Modul: Erweiterung Religionswissenschaft MA (Master Studienfach Religionswissenschaft)
Modul: Gesellschaft in Osteuropa (Bachelor Studiengang Osteuropa-Studien)
Modul: Gesellschaft in Osteuropa (Bachelor Studienfach Osteuropäische Kulturen)
Modul: Methoden und Felder der Kulturanthropologie (Bachelor Studienfach Kulturanthropologie)
Modul: Research Lab Kulturanthropologie (Master Studienfach Kulturanthropologie)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Gestaltung einer Sitzung. Es kann eine Seminararbeit geschrieben werden.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Kulturwissenschaft und Europäische Ethnologie

Zurück