Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

58599-01 - Proseminar: Hesiod, Werke und Tage 3 KP

Semester Herbstsemester 2020
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Andreas Willi (andreas.willi@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Hesiods "Werke und Tage" sind eines der zwei erhaltenen grossen Lehrgedichte Hesiods; sein für das archaische Griechenland ganz neuartiger Inhalt und die äussere Form sind beeinflusst von der Tradition des nahöstlichen Weisheitsgedichts einerseits und von der frühgriechischen episch-heroischen Dichtung andererseits. Im Proseminar wird die gemeinsame Lektüre des Textes genauso im Vordergrund stehen wie die Einführung in die philologische Textarbeit und in die hierfür nützlichen digitalen wie analogen Hilfsmittel.
Lernziele Vertrautheit mit Inhalt und Aufbau eines der zwei grossen Lehrgedichte Hesiods sowie seiner literaturgeschichtlichen Einordnung; Erwerb philologischer Grundkompetenzen (Textkritik, Metrik, Bibliographie) und Kennenlernen einschlägiger Hilfsmittel.
Literatur Text und Kommentar:
M. L. West, Hesiod: Works and Days (ed. with prolegomena and commentary). Oxford, 1978.
Bemerkungen Die Veranstaltung beginnt bereits in der 1. Woche!

 

Teilnahmebedingungen Grundkenntnisse des Griechischen sind empfehlenswert, da das Proseminar sich intensiv mit der Arbeit am Originaltext beschäftigen wird.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 17.09.2020 – 17.12.2020
Zeit Donnerstag, 08.15-10.00 Kollegienhaus, Seminarraum 209
Datum Zeit Raum
Donnerstag 17.09.2020 08.15-10.00 Uhr Rosshof, Besprechungsraum 010.1
Donnerstag 24.09.2020 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 209
Donnerstag 01.10.2020 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 209
Donnerstag 08.10.2020 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 209
Donnerstag 15.10.2020 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 209
Donnerstag 22.10.2020 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 209
Donnerstag 29.10.2020 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 209
Donnerstag 05.11.2020 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 209
Donnerstag 12.11.2020 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 209
Donnerstag 19.11.2020 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 209
Donnerstag 26.11.2020 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 209
Donnerstag 03.12.2020 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 209
Donnerstag 10.12.2020 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 209
Donnerstag 17.12.2020 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 209
Module Modul: Griechische Literaturwissenschaft und Literaturgeschichte BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Griechische Literaturwissenschaft und Literaturgeschichte BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Griechische Textwissenschaft (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Griechische Textwissenschaft (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Aktive Vorbereitung des Originaltextes von Woche zu Woche sowie die gelegentliche Übernahme kleinerer Inputreferate werden erwartet; gegen Ende des Semesters ist eine Klausur zum Textverständnis geplant.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Gräzistik

Zurück