Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

58698-01 - Seminar: Bar Kochba oder Herzl? Sport oder Zionismus? 3 KP

Semester Herbstsemester 2020
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Erik Petry (erik.petry@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Vergleicht man die Geschichte der jüdischen Nationalbewegung, den Zionismus, mit der Geschichte der jüdischen Sportbewegung zeigen sich erstaunliche zeitliche und inhaltliche Parallelen. Ist die Entwicklung der jüdischen Sportbewegung an die Entwicklung des Zionismus gekoppelt? Oder ist es gerade umgekehrt: Ist die Gründung jüdischer Sportvereine das Wichtigste und Nachhaltigste, was der Zionismus für die jüdische Gemeinschaft tun konnte? Gibt es also den Staat Israel nur, weil 1898 der Jüdische Turnverein Bar Kochba Berlin gegründet wurde? Wir wollen uns im Seminar mit der Geschichte des Zionismus und der Geschichte der jüdischen Sportbewegung beschäftigen und versuchen, beides in Beziehung zu setzen.
Literatur Brenner, Michael / Reuveni, Gideon (Hrsg.): Emanzipation durch Muskelkraft. Juden und Sport in Europa, Göttingen 2006.
Brenner, Michael: Geschichte des Zionismus, München 2002.

 

Teilnahmebedingungen Die Bedingungen für die Teilnahme an einem Seminar müssen erfüllt sein.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 14.09.2020 – 14.12.2020
Zeit Montag, 08.00-09.30 Departement Geschichte, Seminarraum 1
Datum Zeit Raum
Montag 14.09.2020 08.00-09.30 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Montag 21.09.2020 08.00-09.30 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Montag 28.09.2020 08.00-09.30 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Montag 05.10.2020 08.00-09.30 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Montag 12.10.2020 08.00-09.30 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Montag 19.10.2020 08.00-09.30 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Montag 26.10.2020 08.00-09.30 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Montag 02.11.2020 08.00-09.30 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Montag 09.11.2020 08.00-09.30 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Montag 16.11.2020 08.00-09.30 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Montag 23.11.2020 08.00-09.30 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Montag 30.11.2020 08.00-09.30 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Montag 07.12.2020 08.00-09.30 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Montag 14.12.2020 08.00-09.30 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Module Modul: Alternative Religionsgeschichte (Master Studienfach Religionswissenschaft)
Modul: Antike / monotheistische / aussereuropäische Religionen (Bachelor Studienfach Religionswissenschaft)
Modul: Areas: aussereuropäisch (Master Studiengang Europäische Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Areas: Europa Global (Master Studiengang Europäische Geschichte in globaler Perspektive )
Modul: Areas: transnational - global (Master Studiengang Europäische Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Aufbau Neuere / Neueste Geschichte (Bachelor Studienfach Geschichte)
Modul: Epochen der europäischen Geschichte: Neuere / Neueste Geschichte (Master Studiengang Europäische Geschichte in globaler Perspektive )
Modul: Epochen der europäischen Geschichte: Neuere / Neueste Geschichte (Master Studiengang Europäische Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Geschichte Ostmitteleuropas (Master Studienfach Osteuropäische Geschichte)
Modul: Geschichte, Literatur, Religion (Master Studienfach Jüdische Studien)
Modul: Gesellschaft in Osteuropa (Bachelor Studiengang Osteuropa-Studien)
Modul: Gesellschaft in Osteuropa (Bachelor Studienfach Osteuropäische Kulturen)
Modul: Jüdische Studien 1 (JSTh 1) (Bachelor Studienfach Theologie)
Modul: Jüdische Studien 1 (JSTh 1) (Bachelorstudium: Theologie)
Modul: Jüdische Studien 2 (JSTh 2) (Master Studienfach Theologie)
Modul: Jüdische Studien 2 (JSTh 2) (Masterstudium: Theologie (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Jüdische Studien 2 (JSTh 2) (Masterstudium: Theologie)
Modul: Methoden - Reflexion - Theorien: Differenz - Identität - Kritik (Master Studiengang Europäische Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Neuere / Neueste Geschichte (Master Studienfach Geschichte)
Modul: Profil: Moderne (Master Studiengang Europäische Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Profil: Schweizer Geschichte (Master Studiengang Europäische Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Vertiefung Geschichte (Bachelor Studienfach Jüdische Studien)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Aktive Teilnahme, Referat, Essay oder Übungsaufgaben etc. Die Dozierenden geben die Art des Leistungsnachweises zu Beginn der Lehrveranstaltung bekannt.

An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Jüdische Studien

Zurück