Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

50261-01 - Proseminar: Geschichte in Zeiten des Klimawandels 3 KP

Semester Herbstsemester 2020
Angebotsmuster unregelmässig
Dozierende Milo Probst (milo.probst@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt In relativ kurzer Zeit haben die modernen Gesellschaften das Klima verändert und die globalen Ökosysteme dereguliert. Wie konnte es soweit kommen? Durch die ökologischen Fragen der Gegenwart wird auch die Geschichtsschreibung herausgefordert.
Fest steht, dass die modernen Gesellschaften nicht einfach unwissend in die aktuelle Klimakrise geschlittert sind. Anders als teilweise angenommen, wurden seit Beginn des 19. Jahrhunderts die Beziehungen der Gesellschaften zu ihrer Umwelt thematisiert und gewisse zerstörerische Praktiken problematisiert.
In diesem Proseminar sollen verschiedene Themenbereiche wie die Geschichte der Industrialisierung, der Klimawissenschaften, des Konsums, der Risikowahrnehmung sowie der Technologien behandelt werden. Dabei werden aktuelle Forschungen und die Arbeit mit historischen Quellen genauso zum Zuge kommen wie theoretische Zugänge. Nicht zuletzt wird uns auch die Frage begleiten, wie eine gegenwartsbezogene Geschichtsschreibung aussehen könnte, welche die aus der Vergangenheit gewonnenen Erkenntnisse auch für die Gegenwart fruchtbar machen könnte.
Literatur Bonneuil, Chrisophe; Fressoz, Jean-Baptiste: The shock of the anthropocene. The earth, history and us, London/New York 2016.

Radkau, Joachim: Natur und Macht. Eine Weltgeschichte der Umwelt, München 2012.

 

Teilnahmebedingungen Für Studierende des BSF Geschichte im Grundstudium und mit abgeschlossenem Einführungskurs Geschichte. Bei Überbelegung kann die Teilnehmerzahl beschränkt werden, bevorzugt zugelassen werden Studierende des BSF Geschichte, die noch kein Proseminar in dem Modul absolviert haben. Teilnahme an der ersten Sitzung.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 14.09.2020 – 14.12.2020
Zeit Montag, 14.15-16.00 Departement Geschichte, Seminarraum 4
Datum Zeit Raum
Montag 14.09.2020 14.15-16.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 4
Montag 21.09.2020 14.15-16.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 4
Montag 28.09.2020 14.15-16.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 4
Montag 05.10.2020 14.15-16.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 4
Montag 12.10.2020 14.15-16.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 4
Montag 19.10.2020 14.15-16.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 4
Montag 26.10.2020 14.15-16.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 4
Montag 02.11.2020 14.15-16.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 4
Montag 09.11.2020 14.15-16.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 4
Montag 16.11.2020 14.15-16.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 4
Montag 23.11.2020 14.15-16.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 4
Montag 30.11.2020 14.15-16.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 4
Montag 07.12.2020 14.15-16.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 4
Montag 14.12.2020 14.15-16.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 4
Module Modul: Basis Neuere / Neueste Geschichte (Bachelor Studienfach Geschichte)
Modul: Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Aktive Teilnahme.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Geschichte

Zurück