Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

58861-01 - Seminar: Hans Jonas: Das Prinzip Verantwortung 3 KP

Semester Herbstsemester 2020
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Maarten J.F.M. Hoenen (maarten.hoenen@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Gibt es eine Ethik, die den Menschen in Anbetracht des Klimawandels zum Handeln auffordern kann? Hans Jonas verteidigt diese Position in seinem Werk Das Prinzip Verantwortung, in dem er die Folgewirkungen des modernen technologischen Handelns des Menschen in den Mittelpunkt stellt. Diese Folgewirkungen können ein globales Ausmass annehmen und das gesamte menschliche Leben auf dem Planeten bedrohen. Der Mensch ist daher zum Handeln aufgefordert. Grundlegend ist dabei für Hans Jonas die Überzeugung, dass der heutige Mensch kein Recht hat, über das Leben der zukünftigen Menschen zu entscheiden. In dem Seminar analysieren wir das Werk und werten seine Inhalte für unsere eigenen Stellungnahmen aus.
Lernziele Befähigung zur kritischen Reflexion über ethische Fragen, Erwerb von Kenntnissen über Grundprinzipien der Verantwortung, Einübung einer eigenen Stellungnahme zur ethischen Frage in Bezug auf den Klimawandel.
Literatur Hans Jonas, Das Prinzip Verantwortung. Versuch einer Ethik für die technologische Zivilisation, Suhrkamp, Frankfurt am Main: 2019.
Robert Theis, Hans Jonas. Etappen seines Denkwegs, Springer, Wiesbaden: 2019.
Bemerkungen Für JuristInnen geeignet.

 

Teilnahmebedingungen Beschränkung Teilnehmerzahl: 24
Bei Überschreitung der unter den derzeitigen Bedingungen zugelassenen Plätze erfolgt die Teilnahmeauswahl nach Kriterien der Lehrenden.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 14.09.2020 – 14.12.2020
Zeit Montag, 18.15-20.00 - Online Präsenz -
Datum Zeit Raum
Montag 14.09.2020 18.15-20.00 Uhr Alte Universität, Seminarraum -201
Montag 21.09.2020 18.15-20.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 102
Montag 28.09.2020 18.15-20.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Montag 05.10.2020 18.15-20.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Montag 12.10.2020 18.15-20.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Montag 19.10.2020 18.15-20.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Montag 26.10.2020 18.15-20.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Montag 02.11.2020 18.15-20.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 09.11.2020 18.15-20.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 16.11.2020 18.15-20.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 23.11.2020 18.15-20.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 30.11.2020 18.15-20.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 07.12.2020 18.15-20.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Montag 14.12.2020 18.15-20.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Module Modul: Praktische Philosophie (Master Studienfach Philosophie)
Modul: Probleme der Praktischen Philosophie (Bachelor Studienfach Philosophie)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Abfassen eines Essays
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Philosophie

Zurück