Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

34594-01 - Übung: Residenzen, Paläste, Herbergen – Die Bautätigkeit achämenidischer Könige in der Persis 3 KP

Semester Herbstsemester 2020
Angebotsmuster unregelmässig
Dozierende Bruno Jacobs (bruno.jacobs@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Archäologische Forschungen, darunter mehrere Surveys, haben in jüngerer Zeit zum einen unsere Kenntnisse der topographischen Gesamtsituation der achämenidischen Residenzen Persepolis und Pasargadae deutlich erweitert, zum anderen unser Wissen über andere, bislang kaum beachtete archäologische Plätze im persischen Kernland, darunter eine Anzahl von Residenzen und Herbergen, bereichert und schließlich auch neue Fundplätze bekannt gemacht. In der Übung sollen die archäologischen Plätze vorgestellt und der Versuch unternommen werden, die Funktionen der Anlagen näher zu bestimmen.
Lernziele Wissen um Anlage und Funktion, Bebauung und Ausstattung archäologischer Plätze in der Fārs, die mit dem Königshaus und den herrschenden Eliten zu verbinden sind.
Literatur D. Stronach, Pasargadae – A Report on the Excavations Conducted by the British Institute of Persian Studies from 1961 to 1963 (Oxford 1978); R. Boucharlat, Iran, in: P. Briant / R. Boucharlat, L’archéologie de l’empire achéménide: nouvelles recherches, Persika 6 (Paris 2005) 221-292; A. Mousavi, Persepolis – Discovery and Afterlife of a World Wonder (Boston / Berlin / New York 2012); W. Henkelman, The Achaemenid Heartland: An Archaeological-Historical Perspective, in: D.T. Potts (Hrsg.), A Companion to the Archaeology of the Ancient Near East (Malden 2012) 931-962 (mit umfangreicher Bibliographie)
Weblink http://klassarch.unibas.ch

 

Teilnahmebedingungen abgeschlossenes Grundstudium der Altertumswisssenschaft/en;

Zugelassen werden die Studierenden gemäss nachfolgender Priorisierung:
1. Priorität: Studierende der Altertumswissenschaften (BSF & BSG Altertumswissenschaften), des MSF Vorderasiatische Altertumswisschenschaft und Klassische Archäologie
2. Priorität: Studierende der anderen altertumswissenschaftlichen Masterfächer
3. Priorität: Fachfremde Studierende aller Fakultäten
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall Block
Datum 14.09.2020 – 14.12.2020
Zeit Siehe Detailangaben

Keine Einzeltermine verfügbar, bitte informieren Sie sich direkt bei den Dozierenden.

Module Modul: Materielle Kultur Altvorderasiens (Master Studienfach Vorderasiatische Altertumswissenschaft (Studienbeginn vor 01.02.2019))
Modul: Methodik der Vorderasiatischen Altertumswissenschaft (Master Studienfach Vorderasiatische Altertumswissenschaft (Studienbeginn vor 01.02.2019))
Modul: Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften MA (Master Studienfach Alte Geschichte)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Lehrveranstaltung begleitend
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Klassische Archäologie

Zurück