Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

57065-01 - Arbeitsgemeinschaft: Übersetzung aus dem Spanischen: Die Originalität der Wiederholung. Wie Übersetzen zur Kunst werden kann 2 KP

Semester Herbstsemester 2020
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Christian Hansen (christian.hansen@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Die etwas hochtrabend anmutend Rede von Übersetzung als Kunst könnte den Eindruck erwecken, es ginge in diesem Seminar gleichsam um die letzten Dinge des Übersetzens, seine Kür; das Gegenteil ist der Fall. Kunst ist immer auch eine Frage der Haltung, und wer sich der Aufgabe widmet, ein künstlerisches Werk nicht nur zu imitieren, sondern als solches zu wiederholen, muss genau das tun: Haltung bewahren. Eine Übersetzung, die dem Autor gleichsam von der Seite über die Schulter schaut, zeigt in der Regel eine Fehlhaltung; ins Literarische übersetzt: sie wirkt schief, ungelenk, nicht authentisch. Was das praktisch heißt und wie man Haltung zeigen kann, erkunden wir in diesem Seminar anhand einiger Textauszüge von César Aira und Roberto Bolaño. Mit kurzen Seitenblicken in Kleists Aufsatz „Über das Marionettentheater“, Kierkegards „Die Wiederholung“ und Benjamins „Die Aufgabe des Übersetzers“.
Literatur Auszüge aus Roberto Bolaño, Sepulcros de vaqueros; César Aira, Las curas milagrosas del doctor Aira, die den Teilnehmern vorab zur vorbereitenden Übersetzung bereitgestellt werden.

 

Teilnahmebedingungen Spanisch und Deutsch
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall unregelmässig
Datum 23.10.2020 – 24.10.2020
Zeit Siehe Detailangaben

Blockveranstaltung (Workshop):
Fr/Sa, 23./24.10.2020: 9-12:00 und 13:30-17:00 Uhr

Datum Zeit Raum
Freitag 23.10.2020 09.00-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 102
Freitag 23.10.2020 13.30-17.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 102
Samstag 24.10.2020 09.00-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 102
Samstag 24.10.2020 13.30-17.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 102
Module Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Nordistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Italianistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Hispanistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Englisch)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Französistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Nordistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Französistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Slavistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Hispanistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Deutsche Literaturwissenschaft)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Italianistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Englisch)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Latinistik)
Modul: Literaturwissenschaftliche Praxis (Editionsphilologie, Literarisches Übersetzen, Literaturkritik) (Master Studiengang Literaturwissenschaft)
Wahlbereich Master Deutsche Philologie: Empfehlungen (Master Studienfach Deutsche Philologie)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung vorbereitende Übersetzung (wird auf ADAM gestellt)
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Sprach- und Literaturwissenschaften

Zurück