Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

27106-01 - Vorlesung: Die Schweiz in römischer Zeit (Teil II): Umwelt, Verkehr, Siedlungen 2 KP

Semester Herbstsemester 2020
Angebotsmuster unregelmässig
Dozierende Peter-Andrew Schwarz (peter-andrew.schwarz@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Im 2. Teil (SRZ II; FS 2020) werden – jeweils mit Blick auf die archäologische und historische Situation in den nordwestlichen Provinzen und im restlichen imperium Romanum – folgende Themen und Aspekte des „Roman way of life“ behandelt: Archäologisch-historischer Überblick, Umwelt, Verkehrswesen (Strassen und Wasserwege), Siedlungswesen (coloniae, municipia, fora, vici, villae rusticae), Besonderheiten des römischen Siedlungswesens im Alpenraum und im Jura.
Lernziele Die Studierenden kennen die wichtigsten historischen Eckdatenim 1. Jh. n. Chr. sowie die wichtigsten Aspekte des römischen Siedlungs- und Verkehrswesens im Gebiet der heutigen Schweiz.
Literatur T. Bechert, Die Provinzen des römischen Reiches: Einführung und Überblick. Orbis Provinciarum - Zaberns Bildbände zur Archäologie (Mainz 1999); H. Botermann, Wie aus Galliern Römer wurden - Leben im römischen Reich (Stuttgart 2005); M. Carroll, Römer, Kelten und Germanen. Leben in den germanischen Provinzen Roms (Stuttgart 2003); W. Drack/R. Fellmann, Die Römer in der Schweiz (Stuttgart/Jona 1988); R. Fellmann, La Suisse gallo-romaine. Cinq siècles d’histoire (Lausanne 1992) ; Th. Fischer et al., Die römischen Provinzen - Eine Einführung in ihre Archäologie (Stuttgart 2001); Imperium Romanum I: Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg (Hrsg.), Roms Provinzen an Neckar, Rhein und Donau. Begleitband zur Grossen Landesausstellung Baden-Württemberg 2005 (Stuttgart 2005); SPM V: Schweizerische Gesellschaft für Ur- und Frühgeschichte (Hrsg.), Die Schweiz vom Paläolithikum bis zum frühen Mittelalter, Bd. V: Römische Zeit - Bäder - Reben - Legionen (Basel 2002); F. Stähelin, Die Schweiz in römischer Zeit (Basel 1948³).
Bemerkungen Die Vorlesung baut inhaltlich auf der Vorlesung "Die Schweiz in römischer Zeit (Teil I)" auf, eignet sich aber auch für Studienanfänger*innen.

Die Vorlesung beginnt erst in der 2. Woche!

 

Teilnahmebedingungen Interesse an archäologisch-historischen Fragestellungen und an der Provinzialrömischer Archäologie.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung ist nicht erforderlich
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 21.09.2020 – 14.12.2020
Zeit Montag, 08.15-10.00 Kollegienhaus, Hörsaal 116

Die Vorlesung beginnt erst in der 2. Woche!

Datum Zeit Raum
Montag 21.09.2020 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 116
Montag 28.09.2020 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 116
Montag 05.10.2020 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 116
Montag 12.10.2020 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 116
Montag 19.10.2020 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 116
Montag 26.10.2020 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 116
Montag 02.11.2020 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 116
Montag 09.11.2020 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 116
Montag 16.11.2020 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 116
Montag 23.11.2020 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 116
Montag 30.11.2020 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 116
Montag 07.12.2020 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 116
Montag 14.12.2020 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 116
Module Modul: Epochenvertiefung Ur- und Frühgeschichtliche und Provinzialrömische Archäologie (Master Studiengang Archäologie und Naturwissenschaften)
Modul: Epochenvertiefung Ur- und Frühgeschichtliche und Provinzialrömische Archäologie (Master Studienfach Ur- und Frühgeschichtliche und Provinzialrömische Archäologie)
Modul: Frühgeschichte (Bachelorstudium: Prähistorische und Naturwissenschaftliche Archäologie)
Modul: Frühgeschichtliche und Provinzialrömische Archäologie (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Frühgeschichtliche und Provinzialrömische Archäologie (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften MA (Master Studienfach Alte Geschichte)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Schriftliche Leistungsüberprüfung am Ende des Semester; Details und Modalitäten werden im Verlaufe des Semesters bekannt gegeben.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, Wiederholung zählt
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Ur- und Frühgeschichtliche und Provinzialrömische Archäologie

Zurück