Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

58999-01 - Exkursion: Lebendige Traditionen und (Berg-)Tourismus 2 KP

Semester Herbstsemester 2020
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Sabine Eggmann (sabine.eggmann@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Sennenchilbi, Fondue, Geistergeschichten, Jassen, Sagen, Naturjodeln, Wilderergeschichten, Luftseilbahnen, Bunkeranlagen, Restaurants, Wanderwege, Kühe, Touristen, dieses Jahr widmet sich die Tagung lebendigen Traditionen & (Berg-)Tourismus! Wo steckt Tradition im Tourismus oder umgekehrt? Was heisst Tradition überhaupt? Was heisst Tourismus? Identität? Brauchtum? Immaterielles und materielles Erbe? Wo findet man Tradition?
Auf der Bannalp im Kanton Nidwalden wollen wir uns intensiv mit solchen Fragen auseinandersetzen. Sie lesen Texte, präsentieren kleine Beiträge oder erarbeiten weitere geeignete Formen der Auseinandersetzung mit dem Thema. Im Zentrum steht zudem der Austausch zwischen den Studierenden aus Basel und Zürich in einem unkonventionellen Rahmen.
Bemerkungen HINWEIS ZU COVID-19
Aufgrund der aktuellen Situation entwickelt das OK parallel ein Online-Programm der SGV Studierendentagung. Damit wird für alle, die sich für die SGV-Studierendentagung 2020 anmelden, eine Alternative garantiert.

 

Teilnahmebedingungen Grundstudium abgeschlossen.
Die Teilnehmerzahl ist aus Gründen der Qualitätssicherung der Lehre auf 15 beschränkt. Die Teilnehmenden werden nach Fachrichtung, Studiengang und in der Reihenfolge ihrer Anmeldung auf die Liste gesetzt. Wer im Rahmen von Auslandaufenthalten und von Austauschprogrammen in Basel studiert wird unabhängig vom Listenplatz immer aufgenommen.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Lehrveranstaltungen mit beschränkter Teilnehmerzahl können ab 01.08.2020 bis 01.09.2020 über MOnA belegt werden.
Die Zuteilung erfolgt durch die Dozierenden. Bis 10.09.2020 erhalten alle definitiv aufgenommenen Studierenden eine Bestätigungsmail des Dozierenden. Wer an der ersten Sitzung einer Veranstaltung dennoch unentschuldigt fehlt, wird von der Liste gestrichen.
In der ersten Sitzung einer Veranstaltung oder per Mail in der Woche der ersten Sitzung erfahren Studierende auf einer Warteposition, ob sie doch teilnehmen können.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall Block
Datum 14.09.2020 – 18.12.2020
Zeit Siehe Detailangaben

Die genauen Daten werden kommuniziert.
Bannalp/NW.

Keine Einzeltermine verfügbar, bitte informieren Sie sich direkt bei den Dozierenden.

Module Modul: Praktische Kulturanthropologie BA (Bachelor Studienfach Kulturanthropologie)
Modul: Praktische Kulturanthropologie MA (Master Studienfach Kulturanthropologie)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Aktive Teilnahme, eigener Beitrag, abschliessender Essay (3–5 Seiten).
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Kulturwissenschaft und Europäische Ethnologie

Zurück