Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

14157-01 - Vorlesung: Bankvertragsrecht 6 KP

Semester Herbstsemester 2020
Angebotsmuster Jedes Herbstsemester
Dozierende Peter Loser (peter.loser@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Die Vorlesung…
1) Vermittelt das Bankvertragsrecht, welches neben dem Aufsichtsrecht die privatrechtliche Seite des Bankrechts darstellt
(Wirtschaftsrechtliche Schnittstelle zwischen Privatrecht und öffentlichem Recht / Rechtsgebiet im "Umbruch" / Grosse Praxisrelevanz)
2) Bietet Vertiefung des Obligationen- und Sachenrechts im Rahmen eines wirtschaftlich bedeutenden Umfelds
3) Bietet Vorbereitung für eine Tätigkeit in einem Finanzinstitut, einer Anwaltskanzlei oder einer Finanzmarktinstitution

Durchführung der Veranstaltung…
1) Studium der Vorbereitungslektüre, insbesondere um die bankfachlichen Vorgänge zu verstehen und die juristischen Grundfragen zu erkennen
2) Behandlung von Schwerpunkten an den einzelnen Veranstaltungsterminen
3) Fallbeispiele und Rechtsdokumente aus der Bankpraxis
Lernziele Die Studierenden verstehen die privatrechtlichen Fragen und Lösungen im Zusammenhang mit..
1) Bankgeheimnis, Datenschutz, Geldwäscherei- und Schwarzgeldbekämpfung
2) Kontobeziehung sowie Allgemeinen Geschäftsbedingungen
3) Zahlungsverkehr, Depot und Bucheffekten
4) Passivgeschäft (Einlagen), insb. die Absicherung der Guthaben
5) Aktivgeschäft (Kredite), insbesondere Kreditarten, Kreditsicherung sowie Verantwortlichkeit des Kreditgebers
6) Investmentbanking und Handel (in Grundzügen)
7) Anlagegeschäft insb. Vermögensverwaltung, Anlageberatung, blosse Effektenhandelstätigkeit sowie externe Vermögensverwalter
8) Crossborder Banking
Literatur 1) Bauen/Rouiller, Schweizer Bankkundengeschäft, Zürich 2010
für das bankfachliche Verständnis
(Hörerscheine für 20% Rabatt beim Dozenten erhältlich);
2) Zusätzliche juristische Literatur gemäss besonderer Angaben
Bemerkungen 01.10.20 Do 14:45 18:30 Wirtschaftswissenschaft... Seminarraum S13 HG.35
08.10.20 Do 14:45 18:30 Wirtschaftswissenschaft... Seminarraum S13 HG.35
22.10.20 Do 14:45 18:30 Juristische Fakultät Pro Iure Auditorium EG.44
29.10.20 Do 14:45 18:30 Wirtschaftswissenschaft... Seminarraum S13 HG.35
12.11.20 Do 14:45 18:30 Wirtschaftswissenschaft... Seminarraum S14 HG.32
19.11.20 Do 14:45 18:30 Juristische Fakultät Pro Iure Auditorium EG.44
26.11.20 Do 14:45 18:30 Wirtschaftswissenschaft... Seminarraum S14 HG.32
10.12.20 Do 14:45 18:30 Wirtschaftswissenschaft... Seminarraum S13 HG.35
17.12.20 Do 14:45 18:30 Wirtschaftswissenschaft... Seminarraum S14 HG.32

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall unregelmässig
Datum 01.10.2020 – 17.12.2020
Zeit Siehe Detailangaben

1. 10.
8.10, 22.10., 29.10.2020
12.11., 19.11., 26.11.2020
10.12., 17.12.2020

Datum Zeit Raum
Donnerstag 01.10.2020 14.45-18.30 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Seminarraum S13 HG.35
Donnerstag 08.10.2020 14.45-18.30 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Seminarraum S13 HG.35
Donnerstag 22.10.2020 14.45-18.30 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Donnerstag 29.10.2020 14.45-18.30 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Seminarraum S13 HG.35
Donnerstag 12.11.2020 14.45-18.30 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Seminarraum S14 HG.32
Donnerstag 19.11.2020 14.45-18.30 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Donnerstag 26.11.2020 14.45-18.30 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Seminarraum S14 HG.32
Donnerstag 10.12.2020 14.45-18.30 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Seminarraum S13 HG.35
Donnerstag 17.12.2020 14.45-18.30 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Seminarraum S14 HG.32
Module Vertiefungsmodul: Finance (Masterstudium: Wirtschaftsrecht)
Vertiefungsmodul: Wirtschaftsrecht (Masterstudium: Rechtswissenschaft (bilingue))
Wahlbereich Master Rechtswissenschaft (EUCOR): Empfehlungen (Masterstudium: Rechtswissenschaft (EUCOR))
Wahlbereich Master Rechtswissenschaft: Empfehlungen (Masterstudium: Rechtswissenschaft)
Leistungsüberprüfung Vorlesungsprüfung
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Mündliche Leistungsüberprüfung über den vermittelten Vorlesungsstoff (gemäss 8 Abs. 2 lit. a in Verb. mit 10) / 6 Credit Points
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Belegen via MOnA innerhalb der Belegfrist
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala 1-6 0,5
Wiederholtes Belegen einmal wiederholbar
Zuständige Fakultät Juristische Fakultät, studiendekanat-ius@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Privatrecht

Zurück