Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

48451-01 - Vorlesung: Menschsein. Theologische Anthropologie 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2021
Angebotsmuster unregelmässig
Dozierende Reinhold Bernhardt (reinhold.bernhardt@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Die christliche Theologie hat ihre Anthropologie zumeist in Bezug auf das philosophische und sozialwissenschaftliche Verständnis des Menschen entfaltet. Das wird auch in dieser Vorlesung der Fall sein. Im ersten Teil der Vorlesung werden daher philosophische und sozialwissenschaftliche Einsichten vermittelt. Im zweiten Teil kommt dann das spezifisch theologische Verständnis des Menschen in drei Hinsichten zur Darstellung: erstens im Blick auf die Konstitution des menschlichen (wie allen) Lebens ("Geschöpflichkeit"), zweitens im Blick auf die Entfremdung vom Grund seines Seins ("Sünde") und drittens im Blick auf die Überwindung dieser Entfremdung ("Heil", "Versöhnung", "Erlösung").
Lernziele Überblick über die Grundfragen theologischer und philosophischer Anthropologie. Anleitung zur Ausbildung eigener Urteilskompetenz.
Literatur Ulrich Volp (Hg): Mensch (Themen der Theologie 11), Tübingen 2017
Weitere Literatur wird in der Vorlesung bekannt gegeben.
Bemerkungen Ich stelle vor jeder Vorlesung eine Powerpoint-Präsentation auf dem ADAM-workspace zu dieser Vorlesung zur Verfügung. Auf den einzelnen Seiten der Präsentation kann man (durch Anklicken des Lautsprechersymbols) eine Tonspur abhören. Mit der Einschreibung für diese Vorlesung wird der ADAM-workspace für Sie freigeschaltet. sollten Sie auf diesem Weg keinen Zugang zum ADAM-workspace bekommen können, so schicken Sie bitte ein E-Mail an Reinhold.Bernhardt@unibas.ch. Ich werde Ihnen dann den Zugang ermöglichen.

 

Teilnahmebedingungen Interesse am Thema der Vorlesung. Vorkenntnisse der Systematischen Theologie und der Theologiegeschichte des 19. und 20. Jhs.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Durch online-Belegung
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien Online-Veranstaltung
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 03.03.2021 – 02.06.2021
Zeit Mittwoch, 10.15-12.00 - Online Präsenz -
Datum Zeit Raum
Mittwoch 03.03.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 10.03.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 17.03.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 24.03.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 31.03.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 07.04.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 14.04.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 21.04.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 28.04.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 05.05.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 12.05.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 19.05.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 26.05.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 02.06.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Module Modul: Religiöse Überzeugungen in Geschichte und Gegenwart (Masterstudium: Interreligious Studies)
Modul: Theologie im Kontext des Weltchristentums (Masterstudium: Theologie)
Modul: Zentrale Fragen christliches Menschen- und Weltbild sowie Kirchenverständnis (ST/D 2) (Masterstudium: Theologie (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Zentrale Fragen zum christlichen Menschen- und Weltbild sowie zum Kirchenverständnis (ST/D 2) (Masterstudium: Theologie)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung 90minütige Vorlesungsklausur in der letzten Vorlesungsstunde, Falls die Prüfung im Präsenzmodus stattfinden kann (das entscheidet sich erst später) ist ein Fragebogen zu bearbeiten auszufüllen mit acht geschlossenen, zwei halboffenen und zwei offenen Fragen (von denen eine auszuwählen ist).
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: Dozierende
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, bester Versuch zählt
Skala 1-6 0,5
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Theologische Fakultät, studiendekanat-theol@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Theologie

Zurück