Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

60252-01 - Vorlesung: Kontextuelle Theologien revisited - theologische Entwicklungen im "globalen Süden" 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2021
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Andreas Heuser (andreas.heuser@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Die VL kartiert wesentliche kontextuelle Ansätze im Umfeld afrikanischer, lateinamerikanischer, asiatischer und ozeanischer Theologiebildung der Gegenwart. Diese stehen oft in Verbindung mit postkolonialen Positionierungen, stellen mitunter kulturalistische Identitätsansprüche heraus oder gewinnen ein kritisches Potential, um theologische Universalansprüche zu unterbrechen. Zugleich wirft die VL einen Blick auf theologische Weiterentwicklungen in klassischen Ansätzen wie der Befreiungstheologie oder der afrikanischen oder pazifischen Black Theology wie der koreanischen Minjung-Theologie, die sich verändernde soziokulturelle Kontexte bedenken. Ein Schwerpunkt wird in der Darstellung von kontextuellen Christologien liegen, die immer auch über die Deutung von Kunstwerken erschlossen wird.
In einzelnen Vorlesungen (zu indischen, philippinischen, pazifischen und African-American Ansätzen kontextueller Theologie) haben wir Gelegenheit, mit ausgewiesenen Fachleuten direkt (online) zu kommunizieren.
Lernziele Kenntnis von Hauptströmungen Kontextueller Theologien; vergleichende Perspektiven auf postkoloniale Theologieansätze der Gegenwart; Erschliessen von christologischen Ansätzen durch Kunstwerke
Literatur Bazzell P.D./Penamora, A. Christologies, Cultures, and Religions, 2016
Biehl, Michael et al. (eds.), Witnessing Christ: Contextual and Interconfessional Perspectives on Christology, Stuttgart 2020
Küster, Volker, Die vielen Gesichter Jesu (2000); The Many Faces of Jesus Christ, 2004 (Neuausgabe i.V.)
Lee, P.K.H./Mühlhaus, K.-H., Profiles in Asian Theology, 2015
Schreiter, Robert (ed.), Faces of Jesus in Africa, 1991
Weber, C., Wie andere Kulturen die Bibel sehen, 2020

 

Teilnahmebedingungen regelmässige Teilnahme; Bereitschaft zur interaktiven Erschliessung von theologischen Ansätzen
Anmeldung zur Lehrveranstaltung online
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 11.03.2021 – 03.06.2021
Zeit Donnerstag, 10.15-12.00 Theologie, Grosser Seminarraum 002
Datum Zeit Raum
Donnerstag 11.03.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, Zoom
Donnerstag 18.03.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, Zoom
Donnerstag 25.03.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, Zoom
Donnerstag 01.04.2021 10.15-12.00 Uhr Ostern
Donnerstag 08.04.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, Zoom
Donnerstag 15.04.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, Zoom
Donnerstag 22.04.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, Zoom
Donnerstag 29.04.2021 10.15-12.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Donnerstag 06.05.2021 10.15-12.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Donnerstag 13.05.2021 10.15-12.00 Uhr Auffahrt
Donnerstag 20.05.2021 10.15-12.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Donnerstag 27.05.2021 10.15-12.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Donnerstag 03.06.2021 10.15-12.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Module Modul: Aussereuropäisches Christentum und Austauschprozesse (ÖM 1) (Bachelor Studienfach Theologie)
Modul: Aussereuropäisches Christentum und Austauschprozesse (ÖM 1) (Bachelorstudium: Theologie)
Modul: Basics: Religion (Master Studiengang African Studies)
Modul: Fields: Media and Imagination (Master Studiengang African Studies)
Modul: Interreligiöse Beziehungen: Grundlagen und Geschichte (Masterstudium: Interreligious Studies)
Modul: Öffentlichkeit und Religion (Masterstudium: Religion - Wirtschaft - Politik)
Modul: Reflexion interkultureller Gegenwartsfragen in der Theologie (ÖM 2) (Masterstudium: Theologie)
Modul: Reflexion interkultureller Gegenwartsfragen in der Theologie (ÖM 2) (Master Studienfach Theologie)
Modul: Reflexion interkultureller Gegenwartsfragen in der Theologie (ÖM 2) (Masterstudium: Theologie (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Religion, Gesellschaft, Staat (Masterstudium: Interreligious Studies)
Modul: Theologie im Kontext des Weltchristentums (Masterstudium: Theologie)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung schriftliche Evaluierungsprüfung; pass/fail
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: Dozierende
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, bester Versuch zählt
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Theologische Fakultät, studiendekanat-theol@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Theologie

Zurück