Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

41855-01 - Vorlesung: Ethik des Politischen und der Wirtschaft in theologischer Perspektive 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2021
Angebotsmuster unregelmässig
Dozierende Georg Pfleiderer (georg.pfleiderer@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Die Vorlesung bietet einen Überblick über Grundfragen der christlichen Sozialethik, also der christlichen Ethik des Politischen und der Wirtschaft:
Sie fragt nach den biblischen Grundlagen einer theologischen Lehre von der gerechten Gesellschaft und rekonstruiert klassische Entwürfe der christlichen, insbesondere protestantischen Sozialethik, um auf dieser Basis eine Kriteriologie heutiger Urteilsbildung in sozialethischen Fragen zu gewinnen. Diese soll sodann bei einer Durchmusterung wichtiger Grundprobleme der politischen und ökonomischen Ethik ausprobiert und verfeinert werden. Dabei soll auch nach Recht und Grenzen einer solchen Zusammenschau der beiden in der Moderne weithin gegeneinander ausdifferenzierten Sphären von Wirtschaft und Politik gefragt werden.
Lernziele Kenntnis der historisch-normativen Grundlagen (protestantisch-)theologischer Sozialethik. Fähigkeit zur begründeten Urteilsbildung in Grund- und ausgewählten Einzelfragen der politischen Ethik und der Wirtschaftsethik.
Literatur Jähnichen, Traugott. Wirtschaftsethik. Konstellationen – Verantwortungsebenen - Handlungsfelder, Stuttgart 2008.
Von Scheliha, Arnulf: Protestantische Ethik des Politischen. Tübingen 2013.

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 02.03.2021 – 01.06.2021
Zeit Dienstag, 10.15-12.00 Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Datum Zeit Raum
Dienstag 02.03.2021 10.15-12.00 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 09.03.2021 10.15-12.00 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 16.03.2021 10.15-12.00 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 23.03.2021 10.15-12.00 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 30.03.2021 10.15-12.00 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 06.04.2021 10.15-12.00 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 13.04.2021 10.15-12.00 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 20.04.2021 10.15-12.00 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 27.04.2021 10.15-12.00 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 04.05.2021 10.15-12.00 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 11.05.2021 10.15-12.00 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 18.05.2021 10.15-12.00 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 25.05.2021 10.15-12.00 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 01.06.2021 10.15-12.00 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Module Modul: Ethik des Christentums - materiale Ethik, Ethik der Lebensführung (ST/E 2) (Master Studienfach Theologie)
Modul: Ethik des Christentums - materiale Ethik, Ethik der Lebensführung (ST/E 2) (Masterstudium: Theologie (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Ethik des Christentums – materiale Ethik, Ethik der Lebensführung (ST/E 2) (Masterstudium: Theologie)
Modul: Theologie im Kontext des Weltchristentums (Masterstudium: Theologie)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: Dozierende
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, bester Versuch zählt
Skala 1-6 0,5
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Theologische Fakultät, studiendekanat-theol@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Theologie

Zurück