Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

60363-01 - Seminar: Stone age archaeology: Experimental archeology within prehistoric research 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2021
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Dorota Wojtczak (dorota.wojtczak@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Archaeologists study the culture and lifeways of ancient people. Though, because culture does not preserve, we have to recreate past behaviour from material remnants. To achieve this, we conduct experiments to gauge the range of tasks that may have been undertaken in the past. These experiments may range from the manufacturing and using of stone and bone tools to reconstructing prehistoric structures and sea voyaging. By replicating these prehistoric activities, we can create and check concepts about the technology and knowledge of former populations.

Lernziele Die Studierenden setzen sich vertieft mit dem Thema Experimentelle Archäologie sowie mit deren Bedeutung für die prähistorische Archäologie (für den Zeitraum vom Paläolithikum bis Neolithikum) auseinander. Sie kennen die relevanten geistes- und naturwissenschaftlichen methodischen Ansätze und deren Aussagemöglichkeiten und hinterfragen diese kritisch.
Literatur https://exarc.net/
Mathieu, J.R. 2002. Introduction, J. R. Mathieu (ed.) Experimental archaeology: Replicating past objects, behaviors and
processes (BAR International Series 1035): 1-11. Oxford: Archaeopress.
Reynolds, P. 1999. The nature of experiment, in A. F. Harding (ed.) Archaeology, Experiment and Design: Archaeological
Studies in Honour of John Coles: 156-62. Oxford: Oxbow Books.
Saraydar, S. C. 2008. Replicating the past: The art and science of archaeological experiment. Long Grove, Illinois: Waveland
Press.
Weblink Studium PNA - FS 21

 

Teilnahmebedingungen Studierende müssen im fortgeschrittenen Bachelor- oder Masterstudium sein. Man sollte schon VL Kulturgeschichte Jungpaläolithikum bis Mesolithikum, VL Kulturgeschichte des Alt- und Mittelpaläolithikums erfolgreich absolvieren.
Unterrichtssprache Englisch
Einsatz digitaler Medien Online-Angebot obligatorisch

 

Intervall 14-täglich
Datum 04.03.2021 – 27.05.2021
Zeit Donnerstag, 14.15-16.00 PNA, Seminarraum O504
Datum Zeit Raum
Donnerstag 04.03.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 18.03.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 01.04.2021 14.15-16.00 Uhr Ostern
Donnerstag 15.04.2021 14.15-16.00 Uhr PNA, Seminarraum O504
Donnerstag 29.04.2021 14.15-16.00 Uhr PNA, Seminarraum O504
Donnerstag 13.05.2021 14.15-16.00 Uhr Auffahrt
Donnerstag 27.05.2021 14.15-16.00 Uhr PNA, Seminarraum O504
Module Modul: Epochenvertiefung Ur- und Frühgeschichtliche und Provinzialrömische Archäologie (Master Studienfach Ur- und Frühgeschichtliche und Provinzialrömische Archäologie)
Modul: Epochenvertiefung Ur- und Frühgeschichtliche und Provinzialrömische Archäologie (Master Studiengang Archäologie und Naturwissenschaften)
Modul: Prähistorische Archäologie (Masterstudium: Prähistorische und Naturwissenschaftliche Archäologie) (Pflicht)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung 3 KP für die aktive Teilnahme und das Vortragen eines Themas, 6 KP für die schriftliche Seminararbeit. Für die Seminararbeit müssen die Studierenden einen Studienvertrag (Learning contract) ausfüllen.
Eine aktive Teilnahme beinhaltet das Lesen der für den Kurs verlangten Literatur, die Teilnahme an Diskussionen (den körperlichen Präsenz genügt nicht), die Übernahme einer Sitzungsleitung mit entsprechender Einarbeitung in das Thema, nicht mehr als zwei Absenzen (Abmeldungen bitte per Email).
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung An-/Abmelden: Belegen resp. Stornieren der Belegung via MOnA
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, studiendekanat-philnat@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Integrative Biologie

Zurück