Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

10212-01 - Vorlesung: Juristische Methodenlehre 4 KP

Semester Frühjahrsemester 2021
Angebotsmuster Jedes Frühjahrsem.
Dozierende Nadja Braun Binder (nadja.braunbinder@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Die Vorlesung führt in die Grundlagen der juristischen Methodenlehre ein. Dazu zählen die klassischen Interpretationselemente und ihre Rangfolge im Rahmen der Gesetzesauslegung, Gegenstand und Bedeutung des sog. «Richterrechts», die Grundlagen juristischer Argumentation, die Beziehung zwischen Recht und Sprache sowie ideengeschichtliche Aspekte der Methodenlehre.
Lernziele Die Studierenden kennen den Gegenstand, die Funktion und die einzelnen Elemente der Juristischen Methodenlehre und können diese anwenden.
Literatur ERNST A. KRAMER, Juristische Methodenlehre, 6. Aufl., Bern 2019
FRANZ REIMER, Juristische Methodenlehre, 2. Aufl., Baden-Baden 2020

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 05.03.2021 – 04.06.2021
Zeit Freitag, 10.15-12.00 - Online Präsenz -
Datum Zeit Raum
Freitag 05.03.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 12.03.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 19.03.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 26.03.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 02.04.2021 10.15-12.00 Uhr Ostern
Freitag 09.04.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 16.04.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 23.04.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 30.04.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 07.05.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 14.05.2021 10.15-12.00 Uhr Auffahrt
Freitag 21.05.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 28.05.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 04.06.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Module Modul: Grundlagen des Rechts (Bachelorstudium: Rechtswissenschaft)
Modul: Grundlagen des Rechts (Bachelor Studienfach Rechtswissenschaft)
Vertiefungsmodul: Generalis (Masterstudium: Rechtswissenschaft)
Vertiefungsmodul: Generalis (Masterstudium: Rechtswissenschaft (bilingue))
Wahlbereich Master Rechtswissenschaft (EUCOR): Empfehlungen (Masterstudium: Rechtswissenschaft (EUCOR))
Leistungsüberprüfung Vorlesungsprüfung
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Mündliche Prüfung

Masterstudierende und ausserfakultäre Studierende haben nach Rücksprache mit der Dozentin die Möglichkeit, durch eine von der Dozentin zu definierende Zusatzleistung 2 KP zusätzlich – also insgesamt 6 KP - zu erwerben.

2 KP für die Zusatzleistung gibt es nur in Verbindung mit der ordentlichen Prüfung im gleichen Semester.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Belegen via MOnA innerhalb der Belegfrist
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala 1-6 0,25
Wiederholtes Belegen einmal wiederholbar
Zuständige Fakultät Juristische Fakultät, studiendekanat-ius@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Öffentliches Recht

Zurück