Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

10172-01 - Vorlesung: Einführung in die Ökonometrie 6 KP

Semester Frühjahrsemester 2021
Angebotsmuster Jedes Frühjahrsem.
Dozierende Christian Kleiber (christian.kleiber@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Die Vorlesung gibt eine Einführung in die zentralen Methoden der Ökonometrie, insb. das lineare Regressionsmodell in verschiedenen Kontexten. Im Vordergrund stehen die grundsätzlichen Fragestellungen und Methoden des Faches, Datentypen, etc., weniger die formal-mathematischen Aspekte.

Die Veranstaltung schliesst Übungen ein, für die teilweise auch ein Softwarepaket verwendet wird. Hier wird das frei zugängliche Paket R benutzt (www.R-project.org), derzeit die führende Software-Umgebung in der Statistik.

Es wird Software-Einführungen geben, die Anfang und Mitte des Semesters stattfinden und jeweils in Kleingruppen gehalten werden. Die Anmeldung für die Software-Einführungen ist ab Vorlesungsbeginn via OLAT möglich (mehr dazu in der ersten Vorlesungsstunde).

Alle Vorlesungsunterlagen stehen auf OLAT (https://lms.uzh.ch/url/RepositoryEntry/7199686656) zur Verfügung. Dort gibt es im Laufe des Semesters auch regelmässige Selbsttests.

Bitte beachten Sie: Es gibt keine Unterlagen auf ADAM!
Lernziele Grundkenntnisse Ökonometrie
Literatur Hauptreferenz:

Stock JH, Watson MW: Introduction to Econometrics, 4th ed, Pearson 2019. [Auch ältere Auflagen (ab 2.) sind weitgehend ausreichend. Die aktuelle Auflage hat aber ein Kapitel zu Big Data, das wir eventuell behandeln.]

Weblink Weblink

 

Teilnahmebedingungen Die Vorlesung darf nur belegt werden, wenn folgende Vorlesung bestanden wurde (es wird kontrolliert!): "10136 Mathematik 2".

Dies gilt für alle Studierenden, die im Bachelor eingeschrieben sind, nicht aber für Masterstudierende, die diese Veranstaltung als Auflage besuchen müssen.

Es wird ausserdem nachdrücklich empfohlen, die Veranstaltung erst nach dem erfolgreichen Besuch der Vorlesungen "10135 Mathematik 1" und "23346 Statistik" zu belegen.


Anmeldung zur Lehrveranstaltung Belegen in MOnA; Eucor-Studierende und Studierende anderer CH-Universitäten müssen innerhalb der Belegfrist mit einem Hörerschein beim Studiensekretariat im Kollegienhaus belegen. Für alle gilt: Belegen = Anmeldung zur Prüfung
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 01.03.2021 – 02.06.2021
Zeit Montag, 10.15-12.00 - Online Präsenz -
Mittwoch, 14.15-16.00 - Online Präsenz -

Die Veranstaltung wird primär digital, d.h. zeitfensterUNabhängig und ergänzt mit ein paar live Q&A-Sessions in einigen der unten angegebenen Zeitfenstern angeboten.

Datum Zeit Raum
Montag 01.03.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 03.03.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 17.03.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, Q & A sessions with zoom
Mittwoch 31.03.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, Q & A sessions with zoom
Mittwoch 14.04.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, Q & A sessions with zoom
Mittwoch 28.04.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, Q & A sessions with zoom
Mittwoch 12.05.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, Q & A sessions with zoom
Mittwoch 26.05.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, Q & A sessions with zoom
Mittwoch 02.06.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Module Modul Methodik II (Bachelorstudium: Wirtschaftswissenschaften) (Pflicht)
Modul: Methoden der Wirtschaftswissenschaften (Masterstudium: European Global Studies)
Modul: Methodik II (Bachelor Studienfach Wirtschaftswissenschaften)
Leistungsüberprüfung Semesterendprüfung
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Abschlussklausur (90 Min.). Stil: Multiple Choice. Erlaubte Hilfsmittel: (1) einfacher Taschenrechner (es gelten die üblichen Regeln), (2) Wörterbuch, und (3) 2 DIN A4-Seiten (nicht 2 x 2!) eigener HANDSCHRIFTLICHER Notizen.

Klausurtermin: 23.06.21; 09:15-10:45. Die Klausur findet in der Messe Basel statt. Sollte aufgrund von aktuellen Corona-Schutzmassnahmen die Klausur nicht vor Ort stattfinden können, so behält sich die Fakultät vor, die Leistungsüberprüfung zum gleichen Zeitpunkt elektronisch durchzuführen. Die Details zu den Klausuren vor Ort (Messe oder WWZ) erhalten Sie etwa eine Woche vor dem jeweiligen Klausurtermin per Email.

Eine alte Klausur wird im Laufe des Semesters zur Verfügung gestellt werden.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Belegen via MOnA innerhalb der Belegfrist
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala 1-6 0,1
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / WWZ, studiendekanat-wwz@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / WWZ

Zurück