Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

23520-01 - Vorlesung: Organisation und Human Resource Management 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2021
Angebotsmuster Jedes Frühjahrsem.
Dozierende Michael Beckmann (michael.beckmann@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Die Veranstaltung setzt sich mit den Grundpfeilern der organisatorischen Architektur einer Unternehmung auseinander. Zur organisatorischen Architektur sind die Verteilung von Aufgaben und Entscheidungsrechten, Methoden der Leistungsbeurteilung und Lohnsysteme zu zählen. Dabei wird auch die Vorteilhaftigkeit eines kohärenten Job Design sowie eines auf die jeweiligen Bestandteile abgestimmten Systems der organisatorischen Architektur deutlich werden.
Lernziele Die Studierenden sollen erfahren, wie Unternehmen eine effektive Aufbau- und Ablauforganisation gestalten können und welche Verfahren der Leistungsbeurteilung und Lohnsysteme zur Steuerung eines organisationskonformen Mitarbeiterverhaltens eingesetzt werden können. Ferner sollen die Studierenden das Zusammenspiel von organisatorischen und personalpolitischen Massnahmen als Bestandteile der organisatorischen Architektur kennenlernen.
Literatur Brickley, J.A.; Smith, C.W.; Zimmerman, J.L. (2015): Managerial Economics and Organizational Architecture, 6th edition, Boston et al.
Lazear, E.P.; Gibbs, M. (2015): Personnel Economics in Practice, 3nd edition, New York et al.
Bemerkungen Die Veranstaltung Organisation und Human Resource Management findet rein digital statt. Die jeweiligen Video-Files sowie die dazugehörigen Slides werden ab dem 4. März 2021 jeweils donnerstags um 10 Uhr (d. h. zum ursprünglich vorgesehenen Vorlesungstermin) auf dem SWITCHtube Channel der Professur für Personal und Organisation zur Verfügung gestellt. Die entsprechende Einladung und Zugangsberechtigung für SWITCHtube wird den Studierenden per E-Mail rechtzeitig zugeschickt. Achtung: Damit den Studierenden eine Zugangsberechtigung zugeteilt werden kann, ist zuvor eine offizielle Anmeldung zur Lehrveranstaltung Organisation und Human Resource Management über MOnA zwingend erforderlich.
Weblink Weblink

 

Teilnahmebedingungen Folgende Vorlesung sollte vorgängig belegt worden sein:
10125 Einführung in die BWL
Wer diese Voraussetzung nicht erfüllt, belegt die Veranstaltung auf eigene Verantwortung und muss für den erfolgreichen Besuch dieser Vorlesung eventuell mit einem höheren Anteil an Eigenleistung rechnen.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Belegen in MOnA; Eucor-Studierende und Studierende anderer CH-Universitäten müssen innerhalb der Belegfrist mit einem Hörerschein beim Studiensekretariat im Kollegienhaus belegen. Für alle gilt: Belegen = Anmeldung zur Prüfung.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 04.03.2021 – 03.06.2021
Zeit

Die Veranstaltung findet rein digital statt. Die Unterlagen werden ab 4. März 2021 jeweils donnerstags um 10 Uhr zur Verfügung gestellt. Weitere Infos dazu unter Bemerkungen.

Keine Einzeltermine verfügbar, bitte informieren Sie sich direkt bei den Dozierenden.

Module Modul Business (BUS) I (Bachelorstudium: Wirtschaftswissenschaften) (Pflicht)
Modul: Business (BUS) I (Bachelor Studienfach Wirtschaftswissenschaften)
Leistungsüberprüfung Semesterendprüfung
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Klausur:
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Belegen via MOnA innerhalb der Belegfrist
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala 1-6 0,1
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / WWZ, studiendekanat-wwz@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / WWZ

Zurück