Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

26972-01 - Seminar: Bachelorarbeit in Public and Environmental Economics 12 KP

Semester Frühjahrsemester 2021
Angebotsmuster Jedes Frühjahrsem.
Dozierende Beat Hintermann (b.hintermann@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt In diesem Seminar erhalten die Studierenden die Möglichkeit, sich mit einem Thema der öffentlichen Finanzen zu beschäftigen. Sie lernen, sich mit Hilfe einer Literaturrecherche einen Überblick über ein Gebiet zu verschaffen und darauf aufbauend eine eigenständige Arbeit zu planen, durchzuführen und vorzutragen. Ein wichtiges Lernziel ist zudem, Feedback konstruktiv in die Arbeit einfliessen zu lassen. Die angebotenen Themen sind unterschiedlich und beinhalten auch Anwendungen in Umweltökonomie. Die angebotenen Themen sind im Syllabus ersichtlich.

Im Mittelpunkt steht die praktische Anwendung von finanzwissenschaftlicher Theorie. Deshalb werden Grundkenntnisse in diesem Gebiet vorausgesetzt, wie z.B. der Besuch der Vorlesung „öffentliche Finanzen“ oder einer ähnlichen Veranstaltung an einer anderen Hochschule.


Lernziele Die meisten ökonomischen Anwendungen enthalten eine Güterabwägung (tradeoff), z. B. zwischen Kosten und Nutzen, Gewinnern und Verlierern einer Massnahme, Effizienz und Gerechtigkeit etc. Das Ziel der Arbeit ist es, diese Gegensätze darzustellen und einen eigenen Beitrag zum wissenschaftlichen Diskurs zu leisten. Der Beitrag kann empirisch, numerisch oder theoretisch sein, oder er kann aus einem Fakten- und/oder theoriebasierten Argument bestehen. Wichtig ist, dass die Arbeit über eine reine Zusammenfassung der bestehenden Literatur hinausgeht.

Alle Teilnehmenden stellen ihre Arbeit in zwei verschiedenen Stadien im Plenum vor und erhalten dazu Feedback. Die Studierenden sind dazu angehalten, sich bei den Vorträgen ihrer Kommilitonen aktiv an der Diskussion zu beteiligen.
Literatur Siehe Syllabus, erhältlich auf der Website der Professur
Bemerkungen
Weblink Weblink

 

Teilnahmebedingungen Zugelassen werden nur Hauptfachstudierende der Wirtschaftswissenschaften mit abgeschlossenem Grundstudium und mind. 50 KP im Aufbaustudium.
Mindestens eine der folgenden Veranstaltungen sollte zudem bestanden sein:
28927 Fundamentals of Public Economics (alter Titel: Öffentliche Finanzen)
10160 Environmental and Resource Economics
43029 International Political Economy of Energy and Climate Policy
29000 Introduction to Energy Economics 1
29001 Introduction to Energy Economics 2

Anmeldung zur Lehrveranstaltung Die Anmeldung für das Seminar erfolgt zentral für alle Seminare bis spätestens 6. Januar 2021, 24.00 Uhr. Den Link zum Online-Anmeldeformular sowie weitere Informationen dazu finden Sie hier: https://wwz.unibas.ch/de/studium/bachelor/aufbaustudium/bachelorarbeit/
Bei Nicht-Teilnahme nach erfolgter Anmeldung wird im Leistungsausweis "nicht erschienen" , bei Abbruch nach Themenzuteilung eine "1.0" ausgewiesen.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall unregelmässig
Datum 01.03.2021 – 04.05.2021
Zeit Siehe Detailangaben
Datum Zeit Raum
Montag 01.03.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 22.03.2021 14.15-18.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 03.05.2021 09.15-17.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Dienstag 04.05.2021 09.15-17.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Module Modul Bachelorarbeit II (Economics) (Bachelorstudium: Wirtschaftswissenschaften)
Leistungsüberprüfung Seminarleistung
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Nachbesserungen der Arbeiten sind nicht möglich!
Bei Nicht-Teilnahme nach erfolgter Anmeldung wird im Leistungsausweis "nicht erschienen" , bei Abbruch nach Themenzuteilung eine "1.0" ausgewiesen.
Die Benotung folgt einem zweistufigen Prozess, abhängig von der Qualität der schriftlichen Schlussversion der Arbeit. Wenn die Schlussversion als ungenügend bewertet wird, ist diese gleichzeitig die Gesamtnote, und das Seminar gilt als nicht bestanden. Bei genügender Schlussversion kommt der folgende Notenschlüssel zur Anwendung: Disposition (10% Gewichtung), provisorische Arbeit (20%), Vortrag (10%), Teilnahme an der Diskussion (10%) und Schlussversion (50%).
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung An- und Abmelden: Fakultät
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala 1-6 0,1
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / WWZ, studiendekanat-wwz@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / WWZ

Zurück