Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

34983-01 - Seminar: Qualitatives Forschen 2: Anwendungsorientierte Einführung 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2021
Angebotsmuster Jedes Herbstsemester
Dozierende Martin Schmid (mar.schmid@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Das Seminar greift die im Seminar 'Qualitatives Forschen 1: Grundlagen' (HS)erarbeiteten theoretischen Zugänge auf und vertieft sie mithilfe von praktischen Anwendungen. Im Zentrum steht das Forschen als dynamischer Prozess, der in unterschiedlichen Handlungszusammenhängen, innerhalb institutioneller Strukturen und unter Berücksichtigung zeitlicher bzw. finanzieller Ressourcen inszeniert werden muss. In diesen sich immer wieder wandelnden Kontexten werden unter Anleitung und in kleinen Gruppen Forschungsprojekte durchgeführt, in denen ausgehend von einer operationalisierbaren Fragestellung ein Forschungsdesign entwickelt, Daten erhoben (oder bereits bestehende Daten verwendet), analysiert und vor dem Hintergrund theoretischer Konzepte diskutiert und interpretiert werden. Je nach Forschungszugang wird mit der Analysesoftware atlas.ti oder maxqda gearbeitet. Das Seminar bietet Gelegenheit, in die Forschungspraxis 'einzusteigen', die jeweiligen Prozessschritte zu diskutieren und zu reflektieren.



Lernziele Die Studierenden
- sind mit den Prozessschritten und deren praktischer Ausgestaltung qualitativer Forschungsmethoden vertraut,
- können wichtige Begriffe, Ansätze, Verfahren und einzelne Methoden der qualitativen Forschung anwenden
- sind in der Lage, Softwareanwendungen für ihr eigenes Forschungsvorhaben gezielt einzusetzen

Literatur
Wird im Rahmen der Veranstaltung bekanntgegeben.
Bemerkungen Die beiden Seminare 'Qualitatives Forschen 1: Grundlagen' (jeweils im HS) und 'Qualitatives Forschen 2: Praktische Anwendungen' (jeweils im FS) sind eng miteinander verzahnt. Das in den Grundlagen erworbene Wissen wird in den praktischen Anwendungen umgesetzt. Es wird deshalb empfohlen, beide Seminare zu besuchen. Sie finden sowohl im HS als auch im FS donnerstags von 10.15 Uhr bis 11.45 Uhr statt.
Weblink http://bildungswissenschaften.unibas.ch

 

Teilnahmebedingungen Zur Teilnahme an dieser Lehrveranstaltung sollten Studierende mit Auflagen die beiden Auflagenkurse der PH "Einführung in die qualitative Sozialforschung" sowie "Einführung in die quantitativen Forschungsmethoden" bereits erfolgreich absolviert haben.

BA-Abschluss
Seminar 'Qualitatives Forschen 1: Grundlagen' (HS) absolviert (Ausnahmen nur in Absprache mit dem Dozenten)
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 04.03.2021 – 03.06.2021
Zeit Donnerstag, 10.15-11.45 - Online Präsenz -
Datum Zeit Raum
Donnerstag 04.03.2021 10.15-11.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 11.03.2021 10.15-11.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 18.03.2021 10.15-11.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 25.03.2021 10.15-11.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 01.04.2021 10.15-11.45 Uhr Ostern
Donnerstag 08.04.2021 10.15-11.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 15.04.2021 10.15-11.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 22.04.2021 10.15-11.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 29.04.2021 10.15-11.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 06.05.2021 10.15-11.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 13.05.2021 10.15-11.45 Uhr Auffahrt
Donnerstag 20.05.2021 10.15-11.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 27.05.2021 10.15-11.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 03.06.2021 10.15-11.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Module Modul Forschungsmethoden Educational Sciences (Masterstudium: Educational Sciences)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung - Anwesenheit (80%)
- aktive Teilnahme an der Lehrveranstaltung
- Schriftliche Arbeit in Form eines eigenständig verfassten Forschungsberichtes
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: Dozierende
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Institut für Bildungswissenschaften, bildungswissenschaften@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Institut für Bildungswissenschaften

Zurück