Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

60523-01 - Seminar: Die Philosophie und die Frauen in der Geschichte feministischen Denkens 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2021
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Brigitte Hilmer (brigitte.hilmer@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Philosophische Texte der Tradition wurden weit überwiegend von Männern geschrieben. Der Ausschluss von Frauen ist keine zu vernachlässigende Randbedingung, er hat das philosophische Denken geprägt. Im feministischen Denken der 1970ger bis 1990ger Jahre wurde der philosophische Kanon auf diese Ausschlüsse und Prägungen hin befragt und die unterschiedlichsten Schlüsse daraus gezogen. Figurationen des Weiblichen und Männlichen wurden ebenso diskutiert wie die expliziten Begründungen für Unterordnung oder Ausschluss von Frauen auf der Ebene der Metaphysik oder in der politischen Philosophie. Eine feministische Kritik und Umschreibung dieser Motive wurde als ein wichtiger Schritt angesehen, damit Frauen sich die Philosophie mitsamt der historischen Tiefe ihrer Ressourcen aneignen können. Das Seminar wird diese Diskussionen exemplarisch an feministischen Texten zu Platon und Hegel diskutieren und weiterzuführen versuchen.
Lernziele Die Sensibilität für die männliche Prägung der Philosophie in ihrer Entstehung und Geschichte wird geschärft, um einer produktive Aneignung für Nicht-Männer den Weg zu bereiten. Eine Kontinuität zu bereits stattgefunden habenden feministischen Diskussionen wird hergestellt, um auf sie aufbauen zu können.
Literatur Die Texte werden auf ADAM bereitgestellt.

 

Anmeldung zur Lehrveranstaltung Anmeldungsmodalitäten im Fall von fortgesetzten pandemiebedingten Einschränkungen werden hier bekanntgegeben.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 12.03.2021 – 04.06.2021
Zeit Freitag, 16.15-18.00 - Online Präsenz -
Datum Zeit Raum
Freitag 12.03.2021 16.15-18.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 19.03.2021 16.15-18.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 30.04.2021 16.15-18.00 Uhr Alte Universität, Hörsaal -101
Freitag 07.05.2021 16.15-18.00 Uhr Alte Universität, Hörsaal -101
Freitag 14.05.2021 16.15-18.00 Uhr Auffahrt
Freitag 21.05.2021 16.15-18.00 Uhr Alte Universität, Hörsaal -101
Freitag 28.05.2021 16.15-18.00 Uhr Alte Universität, Hörsaal -101
Freitag 04.06.2021 16.15-18.00 Uhr Alte Universität, Hörsaal -101
Module Modul: Praktische Philosophie (Master Studienfach Philosophie)
Modul: Probleme der Praktischen Philosophie (Bachelor Studienfach Philosophie)
Modul: Themenfelder der Geschlechterforschung (Bachelor Studienfach Geschlechterforschung)
Modul: Vertiefung Themenfelder der Geschlechterforschung (Master Studienfach Geschlechterforschung)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Aktive Teilnahme an den Diskussionen und eine Textpräsentation mit schriftlicher Zusammenfassung (Handout).
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Philosophie

Zurück