Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

60507-01 - Vorlesung: Realismus und Surrealismus 2 KP

Semester Frühjahrsemester 2021
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Maarten J.F.M. Hoenen (maarten.hoenen@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Ist die Welt ein Traum? Wie lassen sich Wirklichkeit und Traum unterscheiden? Sind Träume massgeblich an der Gestaltung von neuen Wirklichkeiten beteiligt? In der Vorlesung möchte ich auf diese Fragen eingehen und die Bedeutung des Traums als das Tor zu neuen, ungeahnten Bereichen der Wirklichkeit herausarbeiten. Ausgangspunkt sind Debatten über Wirklichkeitserfahrung und Wirklichkeitsgestaltung, wie sie in der Traumlehre, in der Kunsttheorie, in der Wissenschaftslehre und in der politischen Philosophie von der Antike über das Mittelalter bis in die Gegenwart hinein – bei Gaston Bachelard, André Breton und Simone Weil – geführt wurden.
Lernziele Befähigung zur kritischen Reflexion über die Geschichte der Künste und Wissenschaften, grundlegendes Verständnis der Debatten über Traum und Wirtklichkeit in philosophischen und gesellschaftlichen Kontexten.
Literatur Gavin Parkinson, Surrealism, Art and Modern Science, New Haven: Yale University Press 2008.
Patrick Waldberg, Der Surrealismus, übers. von Ruth Henry, Köln: DuMont 1965.
Bemerkungen Für JuristInnen geeignet.

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 01.03.2021 – 31.05.2021
Zeit Montag, 16.15-18.00 - Online Präsenz -
Datum Zeit Raum
Montag 01.03.2021 16.15-18.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 08.03.2021 16.15-18.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 15.03.2021 16.15-18.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 22.03.2021 16.15-18.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 29.03.2021 16.15-18.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 05.04.2021 16.15-18.00 Uhr Ostern
Montag 12.04.2021 16.15-18.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Montag 19.04.2021 16.15-18.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Montag 26.04.2021 16.15-18.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Montag 03.05.2021 16.15-18.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Montag 10.05.2021 16.15-18.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Montag 17.05.2021 16.15-18.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Montag 24.05.2021 16.15-18.00 Uhr Pfingstmontag
Montag 31.05.2021 16.15-18.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Module Modul: Probleme der Theoretischen Philosophie (Bachelor Studienfach Philosophie)
Modul: Theoretische Philosophie (Master Studienfach Philosophie)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Klausur am Ende der Vorlesung.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, Wiederholung zählt
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Philosophie

Zurück