Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

60468-01 - Seminar: Revolte gegen die Moderne. Einführung in die Kulturkritik 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2021
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Carolin Amlinger (carolin.amlinger@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Die Kulturkritik ist eine populäre wie zweifelhafte Textform. Mit ihr assoziiert man Verlustgeschichten ganz unterschiedlicher Couleur, in dem weiten Spannungsfeld kulturkritischer Narration treffen sich Autoren wie Nietzsche, Spengler oder Adorno. Was sie eint, ist ein Einspruch gegen die eigene Zeit unter Berufung auf bessere – noch nie da gewesene oder vergangene – Zustände. Die Kulturkritik wendet ihren Blick auf die negativen Begleiterscheinungen der Modernisierung, sodass das emanzipatorische Fortschrittsversprechen brüchig wird. Das Seminar möchte sich aus unterschiedlichen Perspektiven diesem «Reflexionsmodus der Moderne» (Georg Bollenbeck) annähern, um für deren vielschichtige Wissens- und Sinnbildungsproduktion zu sensibilisieren. In der gemeinsamen Lektüre erschließen wir uns die zentralen Topoi und narrativen Spielarten der Kulturkritik wie deren abseitigen und bisweilen dystopischen Nebengleise. Wir lesen u.a. Friedrich Nietzsche, Oswald Spengler, Theodor W. Adorno/Max Horhkeimer, Ernst Jünger oder Michel Foucault. Die konkrete Auswahl der Texte legen wir in der ersten Sitzung fest.
Literatur Georg Bollenbeck: Eine Geschichte der Kulturkritik. Von Rousseau bis Günther Anders. München 2007.
Ralf Konnersmann (Hg.): Kulturkritik. Reflexionen in der veränderten Welt. Leipzig 2001.
Bemerkungen Die Teilnahme an der ersten Sitzung ist obligatorisch.
Die Veranstaltung findet digital statt in einer Mischung aus Plenum, Arbeitsgruppen und Selbststudium.

 

Teilnahmebedingungen Abgeschlossene Proseminarstufe
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien Online-Veranstaltung
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 04.03.2021 – 03.06.2021
Zeit Donnerstag, 14.15-16.00 - Online Präsenz -
Datum Zeit Raum
Donnerstag 04.03.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 11.03.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 18.03.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 25.03.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 01.04.2021 14.15-16.00 Uhr Ostern
Donnerstag 08.04.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 15.04.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 22.04.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 29.04.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 06.05.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 13.05.2021 14.15-16.00 Uhr Auffahrt
Donnerstag 20.05.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 27.05.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 03.06.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Module Modul: Aufbaustudium Neuere deutsche Literaturwissenschaft: Schwerpunkt nach 1850 (Bachelor Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Deutsche Literaturwissenschaft: Forschungsorientiertes Studium (Master Studienfach Deutsche Literaturwissenschaft)
Modul: Disziplinäre Vertiefung (Bachelor Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Hispanistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Französistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Italianistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Nordistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Englisch)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Englisch)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Slavistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Italianistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Deutsche Literaturwissenschaft)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Hispanistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Latinistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Nordistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Französistik)
Wahlbereich Master Deutsche Philologie: Empfehlungen (Master Studienfach Deutsche Philologie)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Veranstaltungsbegleitend (Expert*innengruppen mit Kurzreferat)
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Sprach- und Literaturwissenschaften

Zurück