Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

60498-01 - Forschungsseminar: Walter Benjamin: Passagen-Werk 4 KP

Semester Frühjahrsemester 2021
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Ralf Simon (ralf.simon@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Walter Benjamins unvollendet gebliebenes Passagen-Werk ist der gross angelegte Versuch einer materialistischen Geschichtsschreibung des 19. Jahrhunderts. Das Textkorpus bündelt die theoretischen Bestrebungen aus Benjamins letztem Jahrzehnt und besticht insbesondere durch die Kombination von Marxismus und Theologie. Eine lineare Lektüre des umfassenden Materials wird kaum durchzuführen sein. Für die gemeinsame Arbeit an den verschiedenen Textkonvoluten empfiehlt sich eine Orientierung an den Grundbegriffen Benjamins, etwa: dialektisches Bild, Allegorie, Geschichtsbegriff, Aura, Surrealismus als Methode, das Ähnliche, Erwachen, Rettung, Revolution etc. Der Text ist beim Suhrkamp-Verlag zu erwerben, empfohlen wird ebenso die Auseinandersetzung mit der zweibändigen Ausgabe »Benjamins Begriffe«.
Lernziele Benjamin-Kenntnisse vertiefen, Methodenreflexionen zu Geschichtsphilosophie und Literaturwissenschaft.
Literatur Walter Benjamin: Das Passagen-Werk. Gesammelte Schriften: Band V. 2 Teilbände (ISBN-10: 3518285351 / Suhrkamp stw 935), 35 Euro
Benjamins Begriffe. Hrsg.v. Erdmut Wizisla und Michael Opitz. (ISBN-10: 3518120484 / Edition Suhrkamp es 2048), 32 Euro.

 

Teilnahmebedingungen Gemäss Studienordnung. Interessierte und fortgeschrittene BA-Studierende, die an dem MA-Seminar teilnehmen möchten, melden sich bitte bei mir.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Via MOnA
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien Online-Veranstaltung
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 01.03.2021 – 31.05.2021
Zeit Montag, 18.15-20.00 - Online Präsenz -
Datum Zeit Raum
Montag 01.03.2021 18.15-20.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 08.03.2021 18.15-20.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 15.03.2021 18.15-20.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 22.03.2021 18.15-20.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 29.03.2021 18.15-20.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 05.04.2021 18.15-20.00 Uhr Ostern
Montag 12.04.2021 18.15-20.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 19.04.2021 18.15-20.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 26.04.2021 18.15-20.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 03.05.2021 18.15-20.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 10.05.2021 18.15-20.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 17.05.2021 18.15-20.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 24.05.2021 18.15-20.00 Uhr Pfingstmontag
Montag 31.05.2021 18.15-20.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Module Doktorat Allgemeine Literaturwissenschaft: Empfehlungen (Promotionsfach Allgemeine Literaturwissenschaft)
Doktorat Deutsche Literaturwissenschaft: Empfehlungen (Promotionsfach Deutsche Literaturwissenschaft)
Modul: Deutsche Literaturwissenschaft: Forschungsorientiertes Studium (Master Studienfach Deutsche Literaturwissenschaft)
Modul: Deutsche Literaturwissenschaft: Grundwissen Master (Master Studienfach Deutsche Literaturwissenschaft)
Modul: Forschungsorientiertes Studium (Master Studienfach Jüdische Studien)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Slavistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Englisch)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Französistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Hispanistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Italianistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Deutsche Literaturwissenschaft)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Latinistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Nordistik)
Modul: Literatur- und kulturwissenschaftliche Forschung (Master Studiengang Literaturwissenschaft)
Modul: Literaturtheorie (Master Studiengang Literaturwissenschaft)
Modul: Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Master Studienfach Deutsche Philologie)
Wahlbereich Master Deutsche Philologie: Empfehlungen (Master Studienfach Deutsche Philologie)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Regelmässige Anwesenheit, Übernahme eines kurzen Impulsreferats oder einer kleinen schriftlichen Zusammenfassung eines Forschungsaufsatzes oder: ein Co-Teaching.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft

Zurück